Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Meldungen

 

Maß aller Dinge

Bild - Maß aller Dinge
Manchmal muss man selbst entscheiden, ob man Gesetze einhält oder nicht. Wenn es um das Große und Ganze geht, wenn man von seinen eigenen moralischen Vorstellungen überzeugt ist, dass diese das Maß aller Dinge sind, dann müssen einem kleinliche Vorschriften nicht kümmern.
Wer auf die -eigentlich sinnvolle - Schulpflicht hinweist, ist ein unmoralischer Ignorant, der den Friday-for-future-Demonstranten und -nnen die berechtigte Sorge um die Zukunft abspricht. Sie haben dafür das Recht für eine bessere Zukunft selbst in die Hand genommen. Wer will ihnen das vorwerfen?
Ein anderes Beispiel sind Fahrradfahrer und -innen. Diesen edlen Menschen, die aktiv durch ihre Art der Fortbewegung dem Klima Gutes tun, etwa vorzuwerfen, dass viele die Verkehrsvorschriften ignorieren, weil diese sie im Fortkommen ausbremsen, ist schlicht kleinlich und peinlich. Wenn – nur als Beispiel – Radfahrer und -innen im Dunkeln ohne Beleuchtung fahren, dann ist das ein lobenswerter Beitrag zur Reduzierung der Lichtverschmutzung - light pollution -, die in unseren Städten ein großes Problem ist.
Tja, da gibt es noch viele Beispiele, die aber letztendlich eines beweisen: Gesetze sollten immer nur als Diskussionsgrundlage angesehen werden, die einen aber nicht von der persönlichen Verantwortung entbinden. Nur was man für gut befindet, muss eingehalten werden. Natürlich mit einer wichtigen Ausnahme: am Reinheitsgebot für Bier darf nicht gerüttelt werden, denn da gibt es keine höhere, moralische Instanz, die das rechtfertigen könnte. Prost !


WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Meldungen

Meldungen
Bild: Fasching, Political Correctness und Clochard

Fasching, Political Correctness und Clochard

Nacht- und Wochenendarbeit, Unmengen an Überstunden, Shitstorms organisieren: es ist die stressigste Zeit für die PCP - die Political Correctness Polizist-en-innen-*-#- ( ). Sie dürfen keine Gnade gewähren, bei Scherzen in der Bütt über beispielsweise Migranten, Greta T, Fridays for Future Demonstranten....
Meldungen
Bild: Adorno und die Medien -

Adorno und die Medien -

Sein öffentliches Wirken begann Theodor W. Adorno in jungen Jahren als Musikkritiker in Zeitungen und Zeitschriften. Später wurde er zum einflussreichsten Denker Nachkriegsdeutschlands, dessen Grundlagen er vor dem Hintergrund der jüngsten Geschichte unerbittlich analysierte. Wie kaum ein anderer...
Meldungen
Bild: Füllhorn

Füllhorn

Ein Bio-Supermarkt auf dem Weg zur Genossenschaft

1988, noch lange bevor „Bio“ zum Trend wurde, wurde die Karlsruher Filiale des Füllhorn Biomarktes in der Akademiestraße eröffnet. Das vielfältige Angebot aus regionalen Bioprodukten fand schnell Zuspruch, was bald zu Umzügen und wiederholten Vergrößerungen führte. Seit 2002 ist der Füllhorn...
Meldungen
Bild: Kunstwochen für Klimaschutz

Kunstwochen für Klimaschutz

Es ist schon lange nicht mehr fünf vor zwölf. Wenn es nach den neuesten Forschungen geht, hat Mitternacht schon längst geschlagen, die Menschheit hat es jedoch bei dem ganzen Verkehrslärm einfach überhört. Nun liegt es an uns, aufzuwachen und Wege zu finden, unsere Gesellschaft zu reformieren,...
Meldungen
Bild: Unversichertes Persien

Unversichertes Persien

Die geplante Ausstellung "Die Perser - Am Hof der Großkönige" im Badischen Landesmuseum wäre ab Herbst sicherlich einer der kulturellen Höhepunkte dieses Jahres in Karlsruhe geworden. Nun musste sie leider abgesagt werden. Für diese Ausstellung hätte Karlsruhe viele interessante Objekte aus dem...
Meldungen

Wochen gegen Rassismus

Unter dem Motto „Zusammen gegen Rassismus – 100 % Menschenwürde“ hat das Karlsruher Netzwerk gegen Rassismus ein engagiertes Programm aus Vorträgen, Diskussionen, Workshops, Konzerten und vielem anderen mehr zusammengestellt. Im Jubez spricht der Historiker und Referent in der politischen Bildungsarbeit Andreas Hässler über „Die (extreme) Rechte in Baden-Württemberg“ (17.03./19:00 Uhr). Im Tollhaus liest die Journalistin und Autorin Alice Hasters aus ihrem Buch „Was weiße Menschen...
Meldungen
Bild: Neuer Ticketservice

Neuer Ticketservice

- einfach und nutzerfreundlich -

Beim Termin im Kalender das rote Karten-Symbol anklicken (siehe Foto) und schwups kommt man über das Ticketportal Reservix direkt an seine Karte. Ganz einfach ... und noch ein Tipp: das Stöbern nach weiteren Veranstaltungen unter "Tickets" in der oberen Menueleiste lohnt sich.
Meldungen
Bild: Upcycling-Objekte gesucht

Upcycling-Objekte gesucht

Abgefahren oder aufpoliert? Schloss Neuenbürg sucht originelle Upcycling-Objekte für eine Ausstellung. Stabil und nützlich, das ist die klassische Europalette schon seit Jahrzehnten. Eigentlich zum Transport sperriger Waren gedacht, hat sie es in den vergangenen Jahren- trotz ihrer rauen Schale –...