Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Meldungen

 

An der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Technologie

Kultur- und Medienschaffende können sich 2019 um eine finanzielle Förderung ihrer Projekte aus diesem Bereich beim Kulturbüro Karlsruhe bewerben. Auch Studierende mit entsprechenden Projektideen sind ab dem 5. Studiensemester dazu eingeladen. Interdisziplinäre Partnerprojekte, gegebenenfalls in Kooperation mit einer Institution, sind ebenso willkommen. Die maximale Förderhöhe pro Projekt beträgt 5.000 €, über die Projektauswahl entscheidet eine Fachjury. Weitere Infos und Ausschreibung gibt es unter: https://www.karlsruhe.de/b1/kultur/kulturfoerderung/interdisziplinaerer_foerdertopf
Anzeige
Bild: Hemingway Lounge
Anzeige
Bild: Volksbank Karlsruhe
Anzeige
Bild: Jakobus Theater
Anzeige
Bild: Stadtwerke Karlsruhe