Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 07.2012
Kunst, Ausstellungen Ausstellungen

 

Ornament im Schmuck

Bild - Ornament im Schmuck
Die Vielfalt ornamentaler Ausdrucksformen zeigt die Schau „Weltsprache Ornament - streng gezackt und schön verschnörkelt“. Ob einfache Ritzungen auf den frühesten Zeugnissen menschlichen Kunstschaffens oder Dekors des Barock und Jugendstil, die höchstem handwerklichen Können entstammen, ob geometrisch-abstrakt oder floral-verspielt - das Ornament findet sich in aller Welt auf Broschen, Ringen und Colliers. Die Schau präsentiert Schmuck aus dem abendländisch-europäischen Raum ebenso wie aus dem für seinen Formenreichtum gerühmten Orient. Bei aller Verschiedenartigkeit lassen sich ähnliche Muster in allen Kulturen und Epochen entdecken: die verbindenden Elemente der Ornamentik fügen sich zu einer »Weltsprache Ornament« zusammen. Die Ausstellung ist ein Beitrag zum Festival »Mix versteh’n« des Kulturamtes der Stadt Pforzheim.

> bis 30.9., Schmuckmuseum Pforzheim, Jahnstr. 42, Di-So+Fei 10-17 Uhr.

Weiterführende Links

Weitere Infos