Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 12.2011
Musik Querbeet

 

Bjoern Berge

> So., 22.1., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe, Am Kronenplatz

Bild - Bjoern Berge
Früh übt sich > Mit 13 fing Bjoern Berge an, spielte Gitarre und Banjo. Damit war die Richtung vorgegeben. In den 80ern hat er seine eigene Bluegrass-Band gegründet, danach widmete er sich der Vervollkommnung seines Gitarrenspiels, das auf inzwischen neun Alben zu hören ist. Er beeindruckt zunächst einmal durch atemberaubende Geschwindigkeit und hohe Fingerfertigkeit. Der Norweger ist häufiger und gerngehörter Gast der großen Jazz-, Blues- und Gitarrenfestivals Europas, obwohl seine Musik sich nicht leicht gängigen Kategorisierungen unterordnet: Folk/Blues, durchsetzt mit Elementen aus Rock und Funk trifft es in etwa. Seine Vielseitigkeit zeigt sich schon allein in der Auswahl der Fremdkompositionen, die er neben seinem eigenen Material auf die Bühne bringt: die Red Hot Chilli Peppers, John Butler Trio, Joni Mitchell oder Motörhead

Weiterführende Links

Weitere Infos