Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 02.2011
Musik Querbeet

 

Der Gitarrengott aus dem Pott

> Sa., 5.2., 20 Uhr, Substage, Durlacher Alle 62, Karlsruhe

Bild - Der Gitarrengott aus dem Pott
Ein zuverlässiger Saitenhexer ist Axel Rudi Pell. Wenn er sein Brett auspackt, wird jedwede Musik zum ritterlichen Ritt, der in ebenmäßigem Takt einherschreitet, darüber die Stimme des Sangesschmeichlers Johnny Gioeli, der nicht einfach singt, vielmehr kündet. Ganz im Stile, wie dereinst die alten Drachentöter sangen, der Dio Ronnie, der Martin Tony und all die anderen Opernsänger mit dem Heavy-Metal-Gen. Pell ist eine feste Größe, Fels in der Brandung und verlässlicher Bewahrer seiner unbestrittenen Stärken. Selbstbewusst kommt er mit seinem neuesten Album „The Crest“, und setzt wieder auf Tradition. Mit etwas ironischer Distanz, ein paar Dosen Bier und deutlich mehr als 130 Dezibel Grundversorgung ausgestattet, ist das alles, vor allem live, ein Riesenspaß.

Weiterführende Links

Weitere Infos