Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 01.2009
Musik Querbeet

 

Oliver Pocher

> Do 22.1., 20 Uhr, Stadthalle Karlsruhe

Bild - Oliver Pocher

Er bezeichnete sich selbst als den "Mann für den schnellen spontanen Gag" und im Wikipedia-Artikel über ihn findet sich neben den für Fernsehstars üblichen Kapiteln wie Herkunft, Berufsausbildung, Sendungen, Auszeichnungen, Disko- und Filmographie auch ein nicht zu knappes Kapitel "Skandale". Der auf den ersten Blick wie ein harmloses Milchgesicht daherkommende Comedian, Entertainer und Schauspieler gibt sich öffentlich in keinster Weise zimperlich und beweist, dass Weicheier (so zumindest klassifiziert ihn seine Freundin Monica Ivancan) hart im Austeilen sein können: "Sobald die Witze schlicht und billig sind, hat man als Comedian sofort die Riesenlacher auf seiner Seite. Ich lege es nicht ausschließlich darauf an, aber wenn es in dieser Ecke einen guten Gag gibt, dann sollte man ihn auch machen." Seit Oliver Pocher 1999 bei einem Casting für eine Gastmoderation auf VIVA entdeckt wurde, hat er eine Blitzkarriere hingelegt. Auf eigene Sendungen, Gastauftritte in Filmen und Talkshows und der einen enormen Popularitätsschub bewirkenden Reklame für einen Elektronik-Händler folgte der Adelstitel in Form der Einladung Harald Schmidts an Pocher, mit ihm ab Oktober 2007 gemeinsam die Late-Night-Show im Ersten zu bestreiten. Neben Fernseh- und Filmauftritten sucht Oliver Pocher bisweilen auch den direkten Kontakt zum Publikum und präsentiert nun seine zweite abendfüllende Show „Gefährliches Halbwissen“, die provokante Fragen hart an der Medienrealtität stellt: "Kann ich kochen lernen, wenn ich Tim Mälzer sehe´ Warum war das Essen schlecht, aber der Abend bekommt trotzdem 9 Punkte beim "Perfekten Dinner"´ Was sind beim Radio die "3 Superhits am Stück"´ Und warum ändern die sich nur 2 Mal im Jahr´ Wo steckt Osama Bin Laden´ Und warum gibt es bei Praktiker 20 Prozent auf alles – ausser Tiernahrung´ jf
Verlosung: Wir verlosen für Oliver Pocher am 22. Januar drei mal zwei Eintrittskarten unter den EinsenderInnen einer Postkarte an die Klappe Auf, Stichwort „Alle Pocher … oder was´“, Kreuzstraße 3, 76133 Karlsruhe. Einsendeschluss ist der 3.1..