Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 04.2008
Verschiedenes Bücher

 

Ingo Petz > Kuckucksuhren in Baku

Bild - Ingo Petz > Kuckucksuhren in Baku
Über fast jede Ecke der Welt fanden wir bisher schon Reiseführer oder –erzählungen, doch Aserbaidschan ist literarisch noch ein weißer Fleck. Nun füllt Petz, der unter anderem für die Süddeutsche schreibt, mit seiner sehr ironischen Beschreibung eines mehrmonatigen Aufenthalts in diesem Land die Lücke aus. Seine lesenswerte und amüsante Erzählung aus „einem Land, in dem sich das Leben noch echt anfühlt“ erinnert stilistisch viel mehr an Tony Hawks als an Gerd Ruge. –gk

> Knaur, 256 Seiten, 7,95 Euro