Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 08.2007
Verschiedenes Filme

 

Auf Anfang

Bild - Auf Anfang
Sie ist schwer mitzuteilen, die Handlung des Films von Autor und Regisseur Joachim Trier, der in seinem Heimatland Norwegen als neue Hoffnung des skandinavischen Kinos gehandelt wird. Denn es ist auch ein Spiel mit den Möglichkeiten, die das Leben bereit hält. So hätte es kommen können: Die Freunde Erik und Philip schicken gleichzeitig ihr erstes Romanmanuskript an einen Verleger und beide Bücher haben Erfolg. Oder so: Eriks Manuskript wird abgelehnt. Philipp über Nacht zum Star. Sechs Monate später versucht Philipp nach einem psychischen Zusammenbruch sich im Leben neu zurechtzufinden und Erik erntet mit seinem überarbeiteten Roman Kritikerhäme. Aber das ist noch nicht das Ende der Geschichte, die das Leben der Generation zwischen 20 und 30 zu vermitteln versucht wie einst die frühen Filme von Truffaut und Godard.

Kinostart: 2.8.