Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 08.2020
Verschiedenes Lesungen / Vorträge

 

Otto Jägersbergbeim Wein-Musketier

Autor und Filmemacher liest

Bild - Otto Jägersbergbeim Wein-Musketier
Literatur und guter Wein - das ist eine Liebesbeziehung. Jedenfalls bei dem Baden-Badener Schriftsteller Otto Jägersberg, einem begnadeten Satiriker. Wie sich diese Liebesbeziehung gestaltet, verrät er bei einer Lesung am 27. August vor Wein-Musketier Karlsruhe in der Griesbachstraße 8b.

Otto Jägersberg, geboren 1942 in Hiltrup (Westfalen), arbeitete als Buchhändler, Antiquar und Drucker. Mit seinem Debütroman »Weihrauch und Pumpernickel« war er der erste neuentdeckte Autor im damals noch jungen Diogenes Verlag. Heute lebt Otto Jägersberg als freier Autor und Filmemacher in Baden-Baden. »Souverän, ironisch, gelassen« sind laut Elke Heidenreich seine Gedichte, die 2015 erschienen in »Keine zehn Pferde«. »Voller Eigensinn und Humor« sind seine Geschichten, die 2016 in »Die Frau des Croupiers« publiziert wurden.

er Eintritt ist frei - Aufgrund der Hygienevorschriften ist die Platzzahl begrenzt. Eine Anmeldung ist deshalb erforderlich. Die Lesung findet im Freien (also nur bei gutem Wetter!) statt.
Infos: weinmusketier-karlsruhe.de

> Do 27. Aug um 18:00 Uhr - Wein-Musketier, Griesbachstr. 8b, Karlsruhe

Weiterführende Links

Weitere Infos