Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 01.2020
Verschiedenes Lesungen / Vorträge

 

Irmentraud Kiefer

Bild - Irmentraud Kiefer
Ida Dehmel > Wer war Ida Dehmel? Diese Frage stellte sich die Autorin und Journalistin Irmentraud Kiefer, als sie in den 80er Jahren Mitglied der GEDOK, einer überregionalen Künstlerinnenvereinigung, wurde. Kiefer forscht und schreibt regelmäßig über Frauen, deren große Beiträge zur Gesellschaft durch patriarchale Erzähltraditionen der Geschichte in Vergessenheit geraten. So arbeitet sie die Geschichte der Ida Dehmel auf, die 2020 ihren 150. Geburtstag gefeiert hätte und die GEDOK vor 90 Jahren gründete. Grund genug einen tieferen Einblick in das bewegte Leben der jüdischen Frauenrechtlerin, die sich in den 20er Jahren bereits dafür einsetzte, dass kunstbegabten Frauen Öffentlichkeit zu Teil wird.

> Di 14. Jan 2020 um 18 Uhr, GEDOK, Markgrafenstraße 14, Karlsruhe, 18 Uhr

Gedok

Markgrafenstr. 14

76131 Karlsruhe

| Infos