Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2019
Verschiedenes Filme

 

Synonymes

Bild - Synonymes
Die Geschichte eines von seinen Erfahrungen beim Militär geprägten Israeli in Paris, der versucht, sich eine neue Identität aufzubauen, war der Gewinner des Goldenen Bären der Berlinale 2019. Angelehnt an seine eigene Biografie erzählt der israelische Regisseur Nadav Lapid hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, im neuen Leben anzukommen und neue Wurzeln zu bilden. Der junge Israeli Yoav (Tom Mercier) ist mit den größten Erwartungen nach Paris gekommen, er will Franzose werden, lernt fast schon besessen Französisch, will nie wieder Hebräisch sprechen oder zurückkehren. Allerdings verläuft der Neubeginn nicht so wie erhofft: In der Wohnung, wo er die erste Nacht verbringt, wird er schon kurz nach seiner Ankunft beim Duschen ausgeraubt. Doch statt ohne Kleidung nun erfrieren zu müssen, findet ihn ein wohlhabendes Pärchen, das sich um ihn kümmert: Emile (Quentin Dolmaire) ist Autor und Caroline (Louise Chevillotte) Orchester-Flötistin. Doch ihr Interesse an seiner Person scheint nicht ganz selbstlos zu sein,

05.09., 19:00 Uhr / 06.09., 21:15 Uhr / 07.09. 19:00 Uhr / 08.09., 17:00 Uhr / 10.09., 19:00 Uhr / 12.09., 21:15 Uhr, Kinemathek/Studio 3, Kaiserpassage, Karlsruhe

Kinemathek / Studio 3

Kaiserpassage

76133 Karlsruhe

| Infos