Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2019
Verschiedenes Lesungen / Vorträge

 

Philipp Herold

Bild - Philipp Herold
Kulturensohn Philipp Herold > Der gelernte Rap MC, studierte Kulturwissenschaftler und gebürtige Heidelberger gilt als facettenreicher Slam Poet und ist vielseitig als Autor, Performer, Moderator unterwegs. Das Karlsruher Slam-Poetry-Publikum kennt ihn unter anderem als Moderator der Dead-and-Alive-Slams. Vor einem Jahr veröffentlichte Philipp Herold sein Album „Alles zu seiner Zeit“ und ist seither auch mit seinem Soloprogramm „Kulturensohn“, das ihn nun mit einem ganz persönlichen Best Of seiner Bühnenstücke der vergangenen Dekade, zu denen auch herrlich schräge Tiergedichte zählen, auf die Studiobühne des Staatstheaters bringt, wo bereits am 6. Oktober im Großen Haus der nächste Dead-and-Alive-Slam zur Eröffnung der Karlsruher Literaturtage ansteht.

> Do 19. September 2019, Badisches Staatstheater, 20 Uhr, Hermann-Levi-Platz 1, Karlsruhe

Badisches Staatstheater

Hermann-Levi-Platz 1

76137 Karlsruhe

| Infos

Weiterführende Links

Weitere Infos