Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 01.2019
Theater, Comedy, Show Theater und Show

 

Harald Hurst: Tatort – so isch’s wore!

Bild - Harald Hurst: Tatort – so isch’s wore!
Bei Drucklegung der aktuellen Ausgabe von KLAPPE AUF liefen gerade die Proben, am 24. Januar findet endlich die langerwartete Uraufführung der Komödie „Tatort – so isch´s wore!“ des beliebten Karlsruher Mundartdichters statt, die auf seiner Kurzgeschichte „Tatort“ aus seinem Buch „So isch´s wore“ basiert. Die Dialoge für die Bühnenfassung wurden dabei nahezu direkt aus der Kurzgeschichte entnommen, lediglich an einigen Stellen wurde gestrafft. In der Inszenierung von Hendrik Dörr spielen Ute Merz als Renate und Winnie Bartsch als Armin. Ein ganz normaler Sonntagabend bei Renate und Arnim, einem badischen Ehepaar, das schon seit Jahrzehnten miteinander verheiratet ist. Was die beiden miteinander besprechen und verhandeln kurz bevor im Fernsehen der Krimi losgeht, kommt dem einem oder der anderen sicher bekannt vor. Alles könnte so schön sein, wenn man sich nicht so sehr aneinander gewöhnt hätte, dass man sich schon wieder fremd geworden ist. Harald Hurst hat „seinen“ Badnern mal wieder auf’s Maul geschaut. Herausgekommen ist eine handfeste Komödie, die auch ein paar Noten Tiefgang mit sich bringt und diesen ganz speziellen Hurst-Charme versprüht. So isch’s wore.

> Premiere: Do 24. Januar 2019 um 19:30 Uhr, Sandkorn, Kaiserallee 11, Karlsruhe

Das Sandkorn im Theaterhaus

Kaiserallee 11

76133 Karlsruhe

| Infos