Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 04.2018
Musik Klassik

 

Johanna Vargas

Bild - Johanna Vargas
Aufgrund ihrer vielseitigen Ausbildung versteht es die Kolumbianerin Johanna Vargas, ihre Stimme breit gefächert einzusetzen und wird für künstlerisch aufsehenerregende Performances gerühmt. Neben ihren Verpflichtungen als Lied- und Oratorien-Sängerin liegt ihr Schwerpunkt auf der Interpretation zeitgenössischer Musik. In Karlsruhe, wo die Koloratursopranistin zeitweise bei Mitsuko Shirai und Hartmut Höll studierte, hat sie einen Lehrauftrag für die Interpretation zeitgenössischer Vokalmusik und stellt sich am Freitag, 6., in einem zeitgenössischen Programm mit Werken von Georges Aperghis, Aribert Reimann, Wolfgang Rihm, Luigi Nono, Bernhard Lang, Tom Sora, Giacinto Scelsi, Luciano Berio und György Ligeti im Wolfgang-Rihm-Forum der Musikhochschule vor.

Hochschule für Musik - Schloss Gottesaue

Am Schloss Gottesaue 7

76131 Karlsruhe

0721 / 66290

| | Infos