Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 07.2006
Verschiedenes Bücher

 

Hape Kerkeling > Ich bin dann mal weg

Bild - Hape Kerkeling > Ich bin dann mal weg
Was scheinbar nicht zusammenpasst entpuppt sich beim Lesen als hervorragende Kombination: Eine Reiseerzählung über die legendäre Pilgerroute Jakobsweg, geschrieben von einem deutschen Komiker. Kerkeling beschreibt die Wanderung von den Pyrenäen nach Santiago de Compostela natürlich aus einem anderen Blickwinkel als die anderen, allzu sehr spirituellen oder geschichtsträchtigen Jakobsweg-Autoren. Mit viel Humor lästert er über schmuddelige Pilgerherbergen, andere Pilger und über sich selbst. Doch trotz aller witziger Szenen ist das Buch kein Klamauk, denn auch Kerkeling lernt unterwegs einiges über Gott, Buddha und sich selbst, und je weiter er kommt, desto stärker nimmt auch ihn die Faszination für diese Reise gefangen. Nebenbei lernen die Leser bisher wenig beschriebene Aspekte des Jakobswegs kennen. Ein Meisterwerk! –gk >
Malik Verlag, 352 Seiten, 19,90 Euro