Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 10.2016
Musik Klassik

 

Ensemble Sorpresa

Bild - Ensemble Sorpresa
Entfesselte Technik, entfesselte Musik > Fritz Langs "Metropolis“ über eine technisch entfesselte Stadt, in der Oberschicht und Arbeiterklasse völlig voneinander getrennt leben, ist einer der bedeutendsten expressionistischen Stummfilme der 20er-Jahre. Die Musik von Gottfried Huppertz beschreibt und untermalt die bildnerisch herausragenden Räume und die Personen und dimensioniert und emotionalisiert diese. Die von der Murnau-Stiftung restaurierte Fassung des Filmes feierte erst 2010 ihre Premiere bei der Berlinale im Friedrichstadtpalast. Die Originalmusik der vollständigen Filmfassung erklingt an diesem Abend live in einer Bearbeitung für Kammerensemble von Felix Treiber. Die Interpreten sind das Ensemble Sorpresa mit Jochen Weidner, Klarinette, Felix Treiber, Violine, der Cellistin Pia Maisch sowie Olga Zheltikova am Flügel.

> So 09. Oktober 2016 um 19:00 Uhr, Tempel/Scenario Halle, Hardtstr. 37a, Karlsruhe

Tempel

Hardtstraße 37a

76185 Karlsruhe

0721 / 554174

| | Infos