Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2016
Kunst, Ausstellungen Kunst

 

Susanne Ackermann

Bild - Susanne Ackermann
"Die Kunst der Fuge“ > In welcher Weise die vielschichtigen und komplex strukturierten Arbeiten von Susanne Ackermann musikalischen Kompositionen ähneln, beleuchtet die Ausstellung mit neuen Arbeiten der Hanna-Nagel-Preisträgerin und einstigen Meisterschülerin von Erwin Gross an der Karlsruher Kunstakademie. „Was in der Musik zeitlich realisiert wird, kommt in der Malerei räumlich oder in der Fläche zum Tragen“, so der Kunstwissenschaftler Kei Müller-Jensen zu dem sich im Malprozess langsam entwickelnden „fugenähnlichen Konzept“ in den Werken der Künstlerin. Die an Schleifen und Bänder erinnernden Bildmotive in Ackermanns Malerei entstehen als Variation von Grundstrukturen durch das Auftragen von bis zu 30 lasierenden Farbschichten, deren Transparenz eine schwingend-dynamische Tiefenwirkung erzielt.

> Galerie Rottloff, Karlsruhe, Sophienstraße 105, Sa 10. September, (Eröffnung 15 bis 20 Uhr, Einführung 17 Uhr) - Fr 14. Oktober 2016, Mi-Fr 14:30–19:00 Uhr.

Galerie Rottloff

Sophienstr. 105

76135 Karlsruhe

0721 / 843225

| Infos