Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2016
Musik Querbeet

 

Eleanor McEvoy

Bild - Eleanor McEvoy
Auf der grünen Insel ist sie längst ein Star – das 1992 veröffentlichte „Only A Woman´s Heart“ gilt als das meistverkaufte Musikalbum Irlands. Zu Herzen gehend, ohne dabei kitschig zu wirken, so klingen die Songs der Dubliner Singer/Songwriterin. Dabei beschränkt sie sich keineswegs nur auf Folkmusik, sie bedient sich auch gerne bei anderen Genres: Mal rockt sie, mal kommt sie folkig daher, mal bluesig, mal packt sie die Geige aus und wird dann fast schon puristisch traditionell. Wenn sie ihre klassischen Violinensoli anstimmt, wirkt kein süßer Ton zu schnulzig und wenn sie rockt, dann entspricht sie doch nicht dem klassischen Bild der Rocklady. Und hinter all diesen Facetten ist Eleanor McEvoy unverkennbar irisch. Auch auf ihrem neuen Album „Naked Music“ legt sie ihre eindringlichen Texte über schlichte Blueslinien und geradlinige Folkweisen. Die Lieder von Eleanor McEvoy gehen unter die Haut, sie berühren, rütteln wach, aber sie können auch amüsant, witzig und romantisch sein, oder alles zusammen. kaho

> Fr 30 September 2016 um 20:00 Uhr, Schalander in der Hoepfner Brauerei, Haid-und-Neu-Str. 18, Karlsruhe

Schalander in der Hoepfner-Brauerei

Haid-und-Neu-Str. 18

76131 Karlsruhe

Infos

Weiterführende Links

Weitere Infos