Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2016
Verschiedenes Meldungen

 

Westwind

Bild - Westwind
Zum fünften Mal feiern die Weststädter rund um dem Gutenbergmarkt das liebenswürdige, junge Stadtteilfest, bei dem sich Ladeninhaber und Gastronomen zusammengeschlossen haben, um dem schönsten Marktplatz der Stadt entsprechend mit viel Kultur und Raum für Begegnungen etwas Besonderes entstehen zu lassen. Ab 12 Uhr öffnen rund 20 Geschäfte, um mal nichts zu verkaufen, sondern kleine Auftritte, Ausstellungen und Performances zu beherbergen. Auf dem Gutenbergplatz beginnt denn mit den Schlägen der Trommelgruppe des Lessing-Gymnasiums recht lautstark der exquisite Konzertreigen, den Christiane Domino von der Hemingway Lounge zusammengestellt hat. Er reicht über brasilianischen World Pop mit der Gruppe von Cristiano Matos über den Indie-Songwriter-Rock von How I left und Jazz mit Sean Guptill & friends bis hin zu Edo Zanki, der mit kleiner Band ab 20 Uhr den Schlusspunkt setzt. Wer auf dem Gutenbergplatz eine Sitzgelegenheit erwartet, sollte sich am Besten einen Stuhl selbst mitbringen. Den kann man, während man durch das Viertel schlendert, auch in der Stuhl-Garderobe auf dem Platz parken. Vesperpakete kann man dagegen getrost zu Hause lassen, denn das kulinarische Angebot ist vielfältig.

> So 18. September 2016, rund um den Gutenbergplatz, Karlsruhe, 12 bis 21.30 Uhr

Weiterführende Links

Weitere Infos