Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 06.2006
Musik Klassik

 

Yaara Tal und Andreas Groethuysen

Leckerbissen in der Musikhochschule

Bild - Yaara Tal und Andreas Groethuysen
Die israelische Pianistin Yaara Tal und ihr deutscher Partner Andreas Groethuysen spielen seit 1985 zusammen und bilden eines der weltweit führenden Klavierduos. Nach ihrem vielfach ausgezeichneten Schubert-Zyklus widmeten sie sich jüngst Mozarts Werken für zwei Pianisten. Höchst temperamentvoll mit traumwandlerischem aufeinander-abgestimmt-Sein und charmanter Leichtigkeit meistern sie selbst vertrackteste Passagen. Der auf drei Alben von Tal und Groethuysen komplett eingespielte “vierhändige Mozart” steht neben Théodore Gouvy und Max Reger am 13. im Schloss Gottesaue auf der Liste der Komponisten. Der Eintritt für diesen vom Max-Reger-Institut mitveranstalteten Abend ist frei.