Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2015
Musik jazz, Blues

 

Crooked Brothers

Bild - Crooked Brothers
Ihre Musik ist hausgemacht, authentisch, mit einem interessanten Nachgeschmack, nicht überkandidelt oder exaltiert, aber dennoch mit einer überraschenden, einzigartigen Note. Ob Folk, Blues, Bluegrass oder Rock’n‘Roll – die kanadischen Crooked Brothers drehen und wenden, schleifen, maskieren, überdrehen und probieren und experimentieren so lange, bis das Genre ihnen gehört; etwas Eigenes ist, hübsch und düster zugleich. Matt Foster, Darwin Baker und Jesse Matas sind zwar nicht blutsverwandt, seelenverwandt sind sie aber allemal. Bei Konzerten der Crooked Brothers kommen Banjos, Mandolinen, Gitarren, und was die Musiker sonst noch für angebracht halten, nicht nur zum Einsatz, sie werden auch wild untereinander getauscht. Bleibt ja in der Familie. Für die weibliche Note des Abends sorgt die Berlinerin Kristina Jung, die ein musikalisches Universum schafft, das von internationalen Musikblogs mit PJ Harvey, Nico und Joni Mitchell verglichen wurde.

> Do 17. September 2013, Kohi am Werderplatz, Karlsruhe, 20 Uhr

KOHI

Werderstraße 47

76137 Karlsruhe

| Infos

Weiterführende Links

Weitere Infos