Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 06.2015
Musik jazz, Blues

 

The Hooters

Bild - The Hooters
Sage und schreibe 35 Jahre ist es her, dass die Hooters in der Musikszene von Philadelphia auftauchten und mit rasanter Geschwindigkeit die amerikanische Ostküste eroberten. Fünf Jahre später drang der Ruf der Band um Keyboarder Rob Hyman und den Gitarre spielenden Sänger Eric Bazilian bis nach Europa, die Teilnahme am Live-Aid-Konzert 1985 machte The Hooters weltberühmt. Im selben Jahr war ihr offizielles Debut "Nervous Night" erschienen, auf dem Klassiker wie "Day By Day", "And We Danced", "Where Do The Children Go" und "All You Zombies“ versammmelt sind. In den folgenden Jahren erschienen legendäre Hits wie "Johnny B" "Karla With A K" und „Satellite“. Kaum eine Band wird in den Augen und Ohren der meisten Leute so sehr mit den 80ern verknüpft wie die Hooters, die sich als Bandnamen den Spitznamen für die berühmte Melodica der Firma Hohner gewählt hatte. Als eine der großen Indie-Bands touren The Hooters mit gewissen Pausen, nachdem man sich wieder mal aufgelöst hatte, bis heute und begeistern alte und neue Fans mit ihrer grundehrlichen Musik. (Foto: Lisa Schaffer ) > Substage, Karlsruhe, Alter Schlachthof 19, 21 Uhr

Substage

Alter Schlachthof 19

76131 Karlsruhe

0721 / 377274

| | Infos