Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 06.2014
Theater, Comedy, Show Festivals

 

Auftakt bei den Ettlinger Schlossfestspielen

Bild - Auftakt bei den Ettlinger Schlossfestspielen
Mit drei Premieren steigen die Ettlinger Schlossfestspiele im Juni in die Sattel. Vorreiter ist am 6. um 15 Uhr das Kindermusical „Der Zauberer von Oz“ nach Frank Baums Romanklassiker, das Menschen ab vier Jahren mit fetzigen Songs und rhythmischer Musik, nicht zuletzt aber auch durch seine zauberhafte Geschichte von Dorothy und ihrer fantastischen Reise entzücken will. In diesem Jahr seit langem erstmals ohne jedes Baugerüst verstellt, verwandelt sich die barocke Fassade des Schlossinnenhofs ab dem 26. Juni in die Kulisse des mondänen #g#Grand Hotels#g#, in dem sich im gleichnamigen Musical das große Leben im Kleinen zwischen Cocktail und Charleston abspielt. An einem Wochenende in den späten 20er Jahren kreuzen sich am Berliner Kurfürstendamm die Lebensgeschichten verschiedener Hotelgäste. Vicki Baums berühmter Roman „Menschen im Hotel“ gab die Vorlage für spritzige Szenen und eine schwungvolle Musik von Robert Wright und George Forest. Im Musensaal des Schlosses ist schließlich am 29. um 15 Uhr die Premiere des Jugendstücks „Chica Chica“ über zwei Teenager, die in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen erfahren mussten, was es heißt gemobbt, eingeschüchtert, getreten und bespuckt zu werden, und lernen, dass Freundschaft stark macht und helfen kann, den eigenen Ängsten gegenüberzutreten.

> Ettlinger Schlossfestspiele, sämtliche Termine, Infos und Tickets unter www.ettlingen.de