Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 03.2006
Verschiedenes Filme

 

Die Wolke

Bild - Die Wolke
Zwanzig Jahre nach Tschernobyl kommt der Jugendbestseller zum atomaren Gau, der Roman „Die Wolke“ von Gudrun Pausewang, in die Kinos. Gregor Schnitzler („Soloalbum“) zeigt die Geschichte zweier Jugendlicher, die nach einem Gau aus ihrem Heimatort fliehen und inmitten des Chaos sich selbst Halt und Trost zu geben versuchen. Das zeigt schon, welche Freiheiten sich die Verfilmung gegenüber der Vorlage nimmt, denn dort ist die Heldin Janina weitgehend auf sich allein gestellt.
Kinostart: 16. März