Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2013
Kunst, Ausstellungen Kunst

 

Rainer Kehres

LED-Art-Triennale Tokushima 2013

Bild - Rainer Kehres
Bild - Rainer Kehres
Nicht zum ersten Mal sind die Lampeninstallationen des Karlsruhers Rainer Kehres und seines Duo-Kollegen Sebastian Hungerer (Oslo) auch außerhalb Europas zu bewundern. Nach der Lichtinstallation CHORUS auf Einladung des Pulitzer-Museums in St. Louis/USA war er nun mit dem Projekt OSMOSIS bei der LED-Art-Triennale 2013 in Tokushima/Japan mit drei Installationen präsent. Zwei Installationen in einer alten Hafenhalle und eine davor am Wasser. Mit im 'Boot' waren Kehres-Bruder Martin und ZKM-Techniker Martin Häberle - und ein Schiffscontainer voller Lampen.
Dazu gibt es an diesem Abend Dias, und nach mehr als zweimonatigem Japan-Aufenthalt weiß Rainer Kehres natürlich einiges zu berichten.
Übrigens performte zu den interaktiven Lichtinstallationen ein langjähriger Freund: der weltweit bekannte DJ-Künstler Frank Wiedemann (Âme) - ebenfalls aus Karlsruhe. Zwischen zwei Gigs in Singapur und Tokio traf man sich so im Süden Japans wieder.

Außerdem wird an diesem Abend der Film "Waiting For Europe" von Christine Reeh präsentiert. Anschließend: J-Pop Disco mit DJ Tannenbaum-san

> Fr 6.9.um 20:30 Uhr, CIRCUS3000 WinterQuartier, Winterstraße 44b (im Hinterhof), Karlsruheum 20:30

weitere Veranstaltungen von Circus 3000 siehe: "weiterführende Links" rechts oben

Weiterführende Links

Weitere Infos