Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2013
Theater, Comedy, Show Theater und Show

 

Carmen in der Krise

Bild - Carmen in der Krise
Europa steckt in der Krise. Davon wurde am allerwenigsten Spanien verschont. Auch für Carmen, die vermutlich berühmteste Spanierin haben sich die Zeiten geändert. Maria Serrano, Ausnahme-Flamenco-Tänzerin, verlegt mit ihrem neuesten Flamenco-Theater den Klassiker aus der Tabakfabrik in das Sevilla der Gegenwart, des Schwarzgeldes, der Korruption und des täglichen Überlebenskampfes. Don José erscheint als Polizist, zwischen seiner Begierde nach Carmen und seinen moralischen Ketten verloren. Sein Gegner Escamillo ist ein gewissenloser Politiker, ein Draufgänger, der schließlich an seinem kompromisslosen Lebensstil scheitert. Die großen, zeitlosen Themen und Melodien von Bizét werden aufgegriffen und sowohl tänzerisch wie auch musikalisch im Geiste des modernen andalusischen Flamencos interpretiert. „Maria Serrano tanzt Carmen. Eine Carmen, wie sie sich Georges Bizet nicht, wie sie sich kein Mann besser hätte ausmalen können“, hieß es bereits über eine frühere Carmen-Interpretation der Serrano.

> Fr 27. September 2013, 20 Uhr, Kulturzentrum Tollhaus, Alter Schlachthof 35, Karlsruhe

Tollhaus

Alter Schlachthof 35

76131 Karlsruhe

0721 / 964050

| | Infos