Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2013
Verschiedenes Meldungen

 

Tanzkompanie

Bild - Tanzkompanie
Die Veränderung des öffentlichen Raums durch tänzerische Bewegung und Choreografie, das Spiel mit dem Zufall, der durch die zuschauend Anwesenden und Flaneure ins Spiel kommt, die Konfrontation mit urbaner Architektur und der Natur sind Themen, die die Karlsruher Choreografin Patricia Wolf mit ihrem Outdoor-Dance-Project umtreiben, das in diesem Sommer unter anderem den eher unbelebt wirkenden Platz zwischen ZKM und Multiplex-Kino bespielte. Verbunden mit der Beschäftigung mit einer ungewohnt offenen Bühnensituation erneuerte Wolf ihre in den 90er Jahren begonnene Zusammenarbeit mit der norwegischen Choreografin Siri Dybwik, die ihre Tänzerin Maria Hannevold mit einem eindrucksvollen Solo zum Outdoor-Dance-Project entsandte. Dieser Kooperation sollen andere deutsch-norwegische Austausch-Projekte folgen. Ein weiteres Zwischenergebnis des Outdoor-Dance-Projects ist die Zusammenarbeit mit dem eigentlich auf Hiphop spezialisierten Filmemacher von Gammabit Films. Das Ergebnis der Begegnung soll in Form einer filmischen Dokumentation mit tänzerischen Liveauftritten im kommenden Frühjahr bei der Kunstausstellung UND # 8 zu sehen sein. Im September ist Patricia Wolfs Outdoor-Dance-Project noch einmal auf dem Platz beim ZKM zu erleben.

> So 22. September 2013, 15 und 16 Uhr, ZKM Plaza, Karlsruhe,

ZKM

Lorenzstr. 19

76135 Karlsruhe

| | Infos

Weiterführende Links

Weitere Infos