Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2013
Musik Klassik

 

„Der betrunkene Beethoven“

Bild - „Der betrunkene Beethoven“
Das Hauptwerk des Abends steht dann auch im Zentrum des ersten der beileibe nicht nur beim Nachwuchs beliebten Jugendkonzerte der Badischen Staatskapelle (26., 18 Uhr). Beethovens rhythmische siebte Sinfonie in A-Dur war einer seiner größten Erfolge und gehört seit der Wiener Uraufführung 1813 zu den Evergreens der Klassik. Die Besucher waren sich damals einig: Diese Musik ist fantastisch und mitreißend, kann aber wohl nur von einem Betrunkenen komponiert worden sein. Carl Maria von Weber meinte gar, dass der Urheber reif fürs Irrenhaus sei, nachdem er das Werk gehört hatte. Das glaubt zwar heute niemand mehr, aber der stürmische Charakter der Beethovenschen Rhythmen fasziniert noch immer. Generalmusikdirektor Justin Brown wird mit der Badischen Staatskapelle das Werk zuerst in Ausschnitten und Beispielen vorstellen, anschließend erklingt es komplett.

Badisches Staatstheater

Hermann-Levi-Platz 1

76137 Karlsruhe

| Infos