Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2013
Musik jazz, Blues

 

Muso

Bild - Muso
Dark-Prog-Rap
Das nächste große Ding oder überbewerteter Hype? Auf jeden Fall ist Muso ein Szenespalter mit seiner offenen Auffassung davon, was HipHop alles darf. Seit der Veröffentlichung erster Songs wie „Malibu Beach“ und „Garmisch-Partenkirchen“ ist viel Zeit vergangen, nun kommt mit „Stracciatella Now“ das Album, bei dem Rapper und Spoken Word-Künstler Muso mit Indie-Songwriter Konstantin Gropper alias Get Well Soon und Sizarr-Produzent Markus Ganter zusammengearbeitet hat. Herausgekommen ist ein abwechslungsreiches Album, das Muso an diesem Abend im Tempel präsentieren wird. Für Rap-Puristen ist das nichts, aber wer auf eine depressiv-größenwahnsinnige Mischung aus Underworld und Blumfeld gespannt ist, sollte vorbeischauen.


> Fr 20. September 2013 um 20:30 Uhr, Tempel/Scenario Halle, Hardtstraße 37 a, Karlsruhe

Tempel

Hardtstraße 37a

76185 Karlsruhe

0721 / 554174

| | Infos

Weiterführende Links

Weitere Infos