Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2013
Theater, Comedy, Show Theater und Show

 

„Mutter Courage und ihre Kinder“

Bild - „Mutter Courage und ihre Kinder“
„Wir wollen Frieden, aber verdienen bestens am Krieg, Rüstungsgeschäfte sind eine tragende Säule unserer Wirtschaft, das ist ein brutaler Widerspruch und darüber lohnt es sich, nachzudenken“, sagt Carsten Ramm, der Intendant der Badischen Landesbühne. Zum Saisonauftakt inszeniert er Bertolt Brechts bekanntes Stück aus den Jahren des Weltkriegs, das seine Aktualität offensichtlich nicht eingebüßt hat. Während alle den Frieden herbeisehnen, bewegt sich die Geschäftsfrau Anna Fierling, auch Mutter Courage genannt, gemeinsam mit ihren drei Kindern zufrieden über die Schlachtfelder. Im Krieg macht sie die besten Geschäfte, denn was auf allen Seiten dringend benötigt wird, kann sie teuer verkaufen. Auch wenn sie nach und nach ihre Kinder an den Krieg verliert und nun den Krieg verflucht, hofft sie doch weiterhin, dass er ewig dauert, denn er ist alles, was ihr bleibt.

> So 22. September 2013, Stadttheater Bruchsal, Großes Haus, 19.30 Uhr

Infos