Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 09.2013
Musik Querbeet

 

Matthias Brandt & Jens Thomas

Bild - Matthias Brandt & Jens Thomas
„Psycho - Eine musikalische Lesung“
Wenn sich der populäre Schauspieler Matthias Brandt mit dem international gefeierten Jazzpianisten Jens Thomas zusammentut, um Alfred Hitchcocks legendären Klassiker „Psycho“ auf die Bühne zu bringen, geht es mehr als um eine konventionelle Lesung mit Musik. „Jens Thomas und Matthias Brandt gestalteten in der Improvisation mit Text und Klang, ein ungemein dichtes, ungemein individuell ausgestaltetes Szenario, einen nur mit Fantasie gefüllten Klang- und Assoziationsraum, in dem ein gelegentlich leiser ironischer Zwischenton nicht dementierend, sondern bereichernd wirkte“, so die Frankfurter Rundschau nach der Premiere vor begeistertem Publikum. Brandt greift dabei auf die literarische Vorlage zu „Psycho“ von Robert Bloch zurück. Thomas, von der Süddeutschen als „Jimi Hendrix des Flügels“ bezeichnet, improvisiert zu Brandts inszenierter Lesung einen Soundtrack. „Bemerkenswert ist, wie Brandt und Thomas die Aufmerksamkeit des Publikums lenken und wie unmittelbar es dadurch den Schrecken dieser Nacht miterlebt“, schreibt das Göttinger Tageblatt.

> So 14. September 2013, Kulturzentrum Tollhaus, Alter Schlachthof 35, Karlsruhe, 20 Uhr

Tollhaus

Alter Schlachthof 35

76131 Karlsruhe

0721 / 964050

| | Infos