Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 02.2006
Musik Querbeet

 

Eskorzo

SkaPunkRock from Andalucia

Bild - Eskorzo
> SO 5.2., 20:30 Uhr, Jubez, Am Kronenplatz 1

Auf den Tourpostern steht ganz niedlich-schief in schönstem Spenglisch (ist das das korrekte Wort für Spanisch-Englisch´) eine Weisheit über die Livequalitäten von Eskorzo aus Andalusien: „One Of The Best Live Concert Of Europe“. Die Ska-Groove-Fraktion aus Granada hat gerade ihr drittes Album „El Árbol De La Duda“ veröffentlicht, das vor Spielfreude und Stilmix nur so strotzt. Ihre Musik lässt sich nirgendwo richtig verankern, Eskorzo arbeiten mit spannenden Versatzstücken aus Funk, Ska, Punk, Rock und HipHop – irgendwo zwischen Südeuropa, US-Südstaaten, Karibik-Flavour und Osteuropa-Gitano-Musik. Die politisch sehr aktiven Südspanier sind detailverliebt, ohne sich in Einzelheiten zu verlieren. Hier wird munter gewechselt, ausprobiert und nach vorne gespielt. Tony Moreno (Gesang), Carlos Díaz (Gitarre), Jose Uribe (Drums), Pepegu Cabrerizo (Bass), Pruden Valdivieso (Posaune), Jimi Garcia (Trompete, Horn) und J.J. Machuca (Keyboards) haben sich und ihren Fans ein heutzutage mehr als wichtiges Zitat von Bertrand Russell auf die Fahnen geschrieben, das exemplarisch für Eskorzo steht: „Ein Großteil der Probleme, die wir auf der Welt haben, haben wir, weil die Ignoranten total sicher und die Intelligenten voller Zweifel sind.“ cm

Weiterführende Links

Weitere Infos