Klappeauf - Karlsruhe
Archiv: 02.2013
Musik jazz, Blues

 

Cult Of Luna

Bild - Cult Of Luna
Soundtrack zu einem noch nicht gedrehten Horrorfilm
Düsternis macht sich breit, höllische Düsternis. Suizidgefährdete sollten bei Cult Of Luna weghören. Wabernde Keyboards, atmosphärische Soundscapes, ein verzweifelt schreiender Sänger, doomige Riffwände. Gefühlvoll und brachial. Nach fünfjähriger Pause kehrt die schwedische Post-Metal-Band Cult Of Luna Anfang 2013 mit einem neuen Album namens „Vertikal“ zurück, das thematisch vom deutschen Stummfilm Metropolis beeinflusst ist und das pünktlich zu den beiden einzigen Deutschlandkonzerten der Band in Hamburg und in Karlsruhe erscheinen wird. Das Quintett wurde bereits 1998 gegründet und pendelt zwischen Rock und Doom-Metal, Post-Hardcore, Art-Rock und Dark Ambient. Neben Neurosis und Isis gehören Cult Of Luna zu den bekanntesten Vertretern der Post-Metal- und Noise-Szene. Unterstützt werden die Mondanbeter an diesem Abend von Abraham aus Lausanne, die musikalisch ähnlich gelagert sind und ihr neues Album „The Serpent, The Prophet & The Whore“ vorstellen werden. > Sa., 02.02., 20 Uhr, Club Die Stadtmitte, Baumeisterstraße 3, 76137 Karlsruhe

Stadtmitte

Baumeisterstr. 3

76137 Karlsruhe

0721 / 3546381

| Infos

Weiterführende Links

Weitere Infos