Klappeauf - Karlsruhe
Zur Übersicht

ARCHIV 06.2009

Verschiedenes

Kunst, Ausstellungen

Karlsruhe: Galerien: Bad. Kunstverein Wald-3 Di-Fr 11-19, Sa+So+Fei 11-17 bis 14.06. Come In, Friends, The House Is Yours! (Beck, Beltrán, Gal, Frei, Hayes, Kaltwasser, Köbberling, Mayer, Rimini Protokoll, Rudelius, Vaindorf, Wüst); Tariq Alvi (Lichthof); Matthias Fritsch - Music from the Masses (Gewölbekeller) BBK Am Künstlerhaus 47 Di-Fr 16-18:30, Sa+So 11-14 09.06. bis 14.06. Künstler für ai (Verkaufsausstellung): 23.06. bis 26.07. Hubbuch trifft Laible Galerie 10 Marien-10...
Musik

Alesana

> Fr. 5. 6., Jubez, Am Kronenplatz, Karlsruhe, 19 Uhr

Süßsauer > Alesana machen Sweetcore. Kein Witz. So nannte jedenfalls ein amerikanischer Journalist deren „süßen“ Mix aus rauen Hardcore/Metal-Parts und Gesängen mit poppigen Melodien. Man stelle sich vor, eine deutsche Band brächte ein Album mit dem Titel „Auf den zerbrechlichen Schwingen von Eitelkeit und Wachs“ heraus. Man würde lachen – oder wäre ergriffen. Offenbar passierte bei Alesana letzteres. Mit dem Album „On Frail Wings Of Vanity And Wax” setzen sie erste Duftmarken. Alesana...
Verschiedenes
Bild:  Das besondere Zeltival

Das besondere Zeltival

Das 15te in 25 Jahren

„Das Zeltival 2009 ist ein Besonderes, und das ist jetzt nicht nur ein Marketingspruch“, sagt Tollhaus-Geschäftsführer Bernd Belschner. Das Zeltival wird ein Vierteljahrhundert alt. 1984 war es, der damals noch junge Kulturverein Tollhaus zog von Veranstaltungsort zu Veranstaltungsort und machte...
Theater, Comedy, Show
Bild: "Die Katze im Sack"

"Die Katze im Sack"

Man sollte sie unterm Jahr eigentlich nicht kaufen, aber zum Spielzeitende der Spiegelfechter kann man sich ja mal auf eine Viecherei zwischen aktuellem Kabarett und abstruser Komik einstellen, auch wenn man vorher nicht weiß, was nachher auf einem zugekommen sein wird. „Zwei Stunden feinste Unterhaltung“...
Verschiedenes

60 Jahre Grundgesetz

Einmischung erwünscht!

Nicht gerade übertrieben wurde es in Karlsruhe mit den Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag der Verabschiedung des Grundgesetzes, das als Verfassung unserer Demokratie durchaus groß zu feiern wäre, zumal in einer Stadt, die ihren Ruf als Stadt des Rechts nicht zuletzt auf der Anwesenheit des Bundesverfassungsgerichts gründet. Ergänzend zum vergangenen Colloquium Fundamentale „60 Jahre Grundgesetz – Verfassung mit Anspruch und Wirklichkeit“ hat nun das Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft...
Musik
Bild: Akustisch und heimelig

Akustisch und heimelig

> Fr 26.6., Café nun, Karlsruhe, Gottesauer Straße 35, 20 Uhr

Während Felix Gebhards Home Of The Lame-Bandkollegen gegenwärtig mit anderen Projekten beschäftigt sind, macht sich der Sänger und Songwriter mal wieder als Solobarde auf. Doch so ganz allein zu reisen, macht nur halb so viel Spaß, weswegen sich Gebhard den New Yorker Kollegen Ryan Stratton als...
Musik

All That Remains

> Fr 12.06., Stadtmitte, Karlsruhe, Baumeisterstraße 5, 20 Uhr

Ursprünglich als Nebenprojekt des Ex-Shadow fall-Sängers Phil Labonte gegründet, verbindet der Metalcore-Act aus Springfield, Massachusetts, explosive Härte mit überraschender Melodiosität. Mit dem dritten Album „The Fall of Ideals“ gelang der Band 2006 der Durchbruch. Im Oktober 2007 erschien eine Live-DVD und im September 2008 schließlich mit „Overcome“ das vierte Studioalbum, das sehr mächtig daherkommt und den Ruf der Band zementiert.
Verschiedenes
Bild: Ausgezeichnete Karlsruher Filmemacherin

Ausgezeichnete Karlsruher Filmemacherin

Alle Anderen

Maren Ade, in Karlsruhe geboren, in Hohenwettersbach aufgewachsen, hat schon mit ihrem Regiedebüt „ Der Wald vor lauter Bäumen“ Furore gemacht. Da erzählte sie ganz unspektakulär vom privaten und beruflichen Scheitern einer schwäbischen Lehrerin in Karlsruhe. Schon damals war das Gespür der...
Theater, Comedy, Show

„Blickwechsel/Regards Croisés“

Werke aus Frankreich, Kanada, Deutschland und der Schweiz stehen auf dem Programm der fünften deutsch-französischen Autorentage. Das vom Badischen Staatstheater begründete Festival geht zum zweiten Mal in Zusammenarbeit mit dem Straßburger Theater Le-Maillon über die Bühne. „Science/Fiktion. Die Zukunft kommt näher“ ist das Motto, unter dem sich Autoren wie Marie NDiaye zeitkritisch mit der Verortung des Individuums in der Gesellschaft auseinandersetzen. Die 1967 geborene, von `Le Monde´...
Theater, Comedy, Show
Bild: „Der Bauer als Millionär“

„Der Bauer als Millionär“

Bad Herrenalber Sommernachtstheater > …hat Bauer Fortunatus Wurzel. Um sie zu verwirklichen, muss er nur die Tochter gewinnbringend vermählen. Das Mädchen möchte aber viel lieber einen armen Fischer heiraten. Mit Hilfe von Feen will sie sich den Plänen des Vaters widersetzen – doch auch der hat...
Musik

„Die Sprache geht. Ich bleibe weg.“

Für einen ungewöhnlichen Einsatz hat der Karlsruher Jugendchor Cantus Juvenum beim experimentell-musikalisch-theatralischen Elfriede-Jelinek-Projekt des HfG-Studenten Dieter Nicka geprobt. Außer dem Mädchen- und Knabenchor sind bei den beiden Aufführungen am 24. und 25. in der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe auch Studierende der Karlsruher Musikhochschule sowie ein Ensemble von Bauchrednern beteiligt.
Theater, Comedy, Show
Bild: „Gladderadatsch“

„Gladderadatsch“

Von den „Frühen Gedichten“ über „Turngedichte“, den populären „Kuttel-Daddeldu“ und die „Reisebriefe eines Artisten“ bis zu den „Flugzeuggedanken“ und den rein lyrischen Gedichten der letzten Jahre spannt eine neue Sandkorn-Theaterproduktion mit dem vor allem als Pantomimen bekannten Peter...
Kunst, Ausstellungen
Bild: „Midlands and Tooraloorals“

„Midlands and Tooraloorals“

Eine Installation aus Spitzenbordüren hat Danica Maier, Dozentin an der Nottingham Trent University, anlässlich der 40 Jahre bestehenden Städtepartnerschaft zwischen Karlsruhe und Nottingham entworfen. Nach ihrem Kunststudium begann die in Philadelphia, USA, geborene Künstlerin in London mit Arbeiten...
Theater, Comedy, Show
Bild: „Ohne Gewähr“

„Ohne Gewähr“

Unberechenbar > Lust, ein Theaterstück aktiv mitzugestalten, einzugreifen´ Beim Improvisationstheater „Ohne Gewähr“ kann jeder mitmachen. Das Publikum ist der vielköpfige Regisseur. Es hält die Fäden in der Hand und sagt, was die Schauspieler tun sollen: einen Mordfall lösen, sich unsterblich...
Kunst, Ausstellungen
Bild: „QuARTett“

„QuARTett“

Vier Karlsruher KünstlerInnen zeigen Ergebnisse ihrer Arbeit in Ateliers der Majolika. Von Sabine Brand-Scheffel, die bei Peter Dreher an der Karlsruher Akademie studiert hat und seit 2000 als Künstlerin an der Keramikmanufaktur arbeitet, ist in Grüntönen gehaltene, an Wasser, Pflanzen und andere...
Verschiedenes
Bild: Bernd Hettlage > Geschenkt!

Bernd Hettlage > Geschenkt!

Die Groteske aus der Karlsruher Esoterikszene liest sich wie eine tatsächlich erlebte Geschichte. Ein Mann tritt wegen massiver Geldsorgen in einen Schenkkreis ein, ein spirituelles Pyramidenspiel. Ziel des Kreises ist neben dem Knüpfen von Netzwerken vor allem der Gewinn von sehr viel Geld. Doch schließlich...
Verschiedenes

Bloody Sunday

Am 30. Januar 1972 wird eine friedliche Demonstration katholischer Bürgerrechtler von britischen Fallschirmjägern zusammengeschossen. 13 Menschen bleiben auf der Strecke. Der Tag ging als „Bloody Sunday“ in die Geschichte ein. U2 hat ihn besungen, Paul Greengrass hat einen aufsehenerregenden Film darüber gemacht, der 2002 den Goldenen Bären der Berlinale gewann und dennoch nicht in unseren Kinos zu sehen war. Das Versäumte ist jetzt nachzuholen. Greengrass rekonstruiert das Geschehen im Stil...
Musik
Bild: Bobby Burg

Bobby Burg

> So 14.6., KOHI Kulturraum, Karlsruhe, Werderplatz, 20 Uhr

Love of Everything > Kleine, feine Lieder macht aus Chicago. Ohne Angst vor bizarren Klängen, verholperten Rhythmen und Geklampfe zwischen Indie, Folk und Grunge hat er sich eine Band darum gebaut, die auf Wikipedia als EMO-Band bezeichnet wird. Eher scheint Burg jedoch in die Weird Folk Ecke zu passen,...
Verschiedenes

Bundeswehr

Bei der Informationstour der Bundeswwehr werden Arbeitsplätze und Karrierechancen bei einem der größten Arbeitgeber Deutschlands vorgestellt. Informationen rund um die vielfältigen Ausbildungs- und Studienangebote, militärische und zivile Laufbahnen sowie die große Vielfalt an interessanten Verwendungen für über 20.000 Einstellungsmöglichkeiten stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Fragen rund um den Arbeitgeber Bundeswehr, zur „work-life-balance“ oder dem Einsatz im Ausland werden...
Musik

Chöre I - Angemessen besetzt

Als Chance, auch einmal ungewöhnliche Wege zu beschreiten, versteht Kantor Carsten Wiebusch die Umbauphase in „seiner“ Christuskirche. So zieht er am 17. mit dem Oratorienchor in die Karlsruher Stadthalle, um das populärste Chorwerk des 20. Jahrhunderts, Carl Orffs „Carmina Burana“ und Francis Poulencs großartiges „Gloria“ aus dem Jahr 1959 aufzuführen. Mit dabei ist der Chor St. Stephan, so dass insgesamt etwa 150 Sänger, dazu Orchester, Kinderchor und Solisten für eine angemessen monumentale...
Musik

Chöre II - Psalmen - von Klassik bis Jazz

Vertonungen biblischer Psalmen und Texte des nicaraguanischen Theologen und Dichters Ernesto Cardenal widmet sich Sing & Swing, der jugendliche Chor aus Ittersbach, der als Abteilung der dortigen Chorgemeinschaft „Germania“ im kommenden Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert. Die rund 50 Sängerinnen und Sänger kommen mit dem aktuellen Programm am 28. in die Karlsruher Markuskirche.
Musik

Chöre III - Großaufgebot für den guten Zweck

Zugunsten der die Sprachförderung von Migrantenkindern singen am 14. die drei Projektchöre des Regierungspräsidiums Karlsruhe, des Landkreises Karlsruhe und des Rhein-Neckar-Kreises, verstärkt durch die Vokalsolisten Antonia Bourve (Karlsruhe), Rosemaria Ribeiro (Rio de Janeiro), Jason Kim (Luzern) und Claus Temps (Karlsruhe) in der Karlsruher Kirche St. Bernhard ein Programm unter dem Motto „Gloria in excelsis“ mit Werken von Vivaldi, Mozart, Schubert und Puccini. Begleitet werden sie dabei...
Verschiedenes

Che -Revolucion

Die Verfilmung des Lebens von Che Guevara ist ein Lieblingsprojekt von Steven Soderbergh, das er Jahre lang verfolgt hat. Was im Lauf der Recherchen an Stoff über den populärsten Revolutionär des zwanzigsten Jahrhunderts zusammengetragen wurde, war in einem Film mit üblicher Spieldauer nicht unterzubringen und so machte Soderberg gleich zwei Zweistundenfilme daraus. Im ersten Che-Film beleuchtet er den Beginn von Ches politischer Karriere an der Seite von Fidel Castro. Bewußt entzieht er sich...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Christof Kohlhöfer

Christof Kohlhöfer

Too Much Monkey Business > Der Maler, Fotograf und Videokünstler Christof Kohlhöfer wurde Ende der 1960er Jahre, nach seinem Studium bei Otto Götz und Joseph Beuys durch Kooperationen mit Sigmar Polke bekannt. 1974 erhielt er den Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf. Die Galerie Margit Haupt...
Verschiedenes

Crossing Over

Max Brogan (Harrison Ford), Spezialagent der Einwanderungsbehörde, spürt in Los Angeles illegale Immigranten auf und schickt sie zurück über die Grenze. Bei diesem Job kann er sich Gefühle nicht leisten. Als er doch einmal bei einer Mexikanerin beide Augen zudrückt, bekommt er Probleme. Probleme haben auch die anderen Protagonisten des Films von Wayne Kramer („The Cooler“): die Familie von Brogans iranischem Partner Hamid Baraheri, eine junge Schauspielerin aus Australien, ein britischer...
Verschiedenes
Bild: Der Womanizer – Die Nacht der Ex-Freundinnen

Der Womanizer – Die Nacht der Ex-Freundinnen

Frauen umschwirren ihn wie Motten das Licht und wenn sie verbrennen, dann stört das Promi-Fotograf Connor Mead (Matthew McConaughey) nicht wesentlich. Sein Bruder Paul ist ganz anders. Er möchte heiraten. Auf dem Polterabend ruiniert Connor mit seinem Spott über die Liebe und die Ehe gründlich die...
Kunst, Ausstellungen

Design Blast

Im vergangenen Jahr erwies sich der hochkarätig besetzte Design Blast an der Karlsruher Hochschule für Gestaltung (HfG) als großer Renner für Fachleute und Design-Interessierte. Die internationale Konferenz beleuchtet diesmal die „weibliche Seite des Designs“. Sechs erfolgreiche Gestalterinnen zwischen 22 und 37 Jahren aus Amsterdam, Brüssel, London und Frankfurt/M. präsentieren ihre Vorstellungen zeitgemäßen Kommunikationsdesigns. > Di 12.6., HfG Karlsruhe, Lorenzstraße 15, mögliche...
Verschiedenes

Die Gräfin

Julie Delpy, die nymphenhafte Schönheit aus „Homo Faber“ und „Before Sunrise“, ist in die Jahre gekommen. In diesem Jahr wird sie vierzig und sie steht zu ihrem Alter, Das beweist sie in ihrer zweiten Regiearbeit, in der sie selbst die Hauptrolle der berühmt-berüchtigten ungarischen Gräfin Erzebet Bathory spielt. Die Gräfin soll verantwortlich sein für den Tod von Hunderten von Mädchen und Frauen. Befangen in dem Wahn, dass sie durch das Blut der Jungfrauen ihre eigene Alterung aufhalten...
Verschiedenes
Bild: Die Stimme des Adlers

Die Stimme des Adlers

Der 12jährige Barzabei wächst in der mongolischen Steppe auf, fernab der technisierten Zivilisation, die so weit weg ist wie die mongolische Hauptstadt Ulan Bator. Gerne würde er ein anderes Leben führen, wie sein Bruder, der in die Stadt gezogen ist, um Geld zu verdienen. So ist er auch nicht gerade...
Musik

Ettlinger Orgelfrühling

Zum achten Mal feierte Ettlingen in diesen Wochen den Orgelfrühling. Zum Abschluss kommt am 14. der frühere Herr über die Orgel im Speyerer Dom, der Altmeister Leo Krämer in die Herz-Jesu-Kirche, um mit Musik von Bach und Mendelssohn sowie Improvisationen einen Schlusspunkt über die Festivalsaison zu setzen.
Kunst, Ausstellungen

EU-nique - Kunsthandwerk

Mit dem Anspruch eine internationale Plattform für innovative Kunsthandwerker und Designer zu bieten, präsentiert sich erstmals die europäische Messe für Angewandte Kunst und Design EU-nique. Unter den mehr als 160, von einer internationalen Jury ausgewählten Ausstellern befinden sich Designer, deren Entwürfe und Werke mit hochrangigen Preisen ausgezeichnet wurden. Die nach den Kriterien der handwerklichen Qualität, des künstlerischen Anspruchs sowie der Kreativität und Individualität ausgesuchten...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Extended

Extended

Einblicke in die neuere Sammlungsgeschichte der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ermöglicht die auf die deutsche Kunst seit den frühen 1980er-Jahren fokussierte Ausstellung vor allem anhand der kontinuierlich erweiterten oder neu entstandenen Werkgruppen zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler....
Theater, Comedy, Show
Bild: Figurensalon der Liebe

Figurensalon der Liebe

Salon d ´Amour - Können Puppen lieben´ Im marotte Figurentheater könne sie das auf’s Heftigste. Lustvoll werden Szenen aus dem reichhaltigen Erotik-Repertoire angekündigt. Tiefgängiges und oberflächliches fischt Harald Schwiers aus seinem Wörter-See, wenn er mit dem Publikum ins Reich der...
Verschiedenes
Bild: Filmland BaWü

Filmland BaWü

In Freiburg stand die Wiege des Bergfilms und im Raum Heidelberg wurden vor neunzig Jahren Western gedreht. Das sind nur zwei der vielen Überraschungen, die eine Ausstellung im Regierungspräsidium beschert. In der Wanderausstellung werden exemplarisch einige Filmpioniere vorgestellt, der Bergfilmer...
Verschiedenes

Frühjahrsmess’

Neben vielen neuen oder bereits bekannten Fahrgeschäften und vielen sonstigen Attraktionen hat die Mess´auch wieder ein Veranstaltungsprogramm. Am 29.Mai ist ab 18 Uhr eine Westernparty mit der Live Band Union Boots im Festzelt. Am 2. ist ganztags Ü-50-Tag auf dem gesamten Platz mit den größten Hits der 50er und 60er Jahre, um 14 Uhr findet ein bunter Seniorennachmittag im Festzelt statt. Höhepunkt ist die lange Nacht der Mess am 5., bei der die Mess bis 2 Uhr offen ist und im Festzelt bei...
Verschiedenes
Bild: Große Pläne auf Draisinen

Große Pläne auf Draisinen

Inspiriert vom Palio, dem innerstädtischen Pferderennen im toskanischen Siena will der Karlsruher Wolf Peter Höfel in Karlsruhe eine moderne Auflage des mittelaterlichen Wettkampfs zwischen den Stadtteilen initiieren, allerdings auf Draisinen, jenen Vorläufern des Fahrrads, die der Karlsruher Karl...
Musik
Bild: Gtuk

Gtuk

> Do 25.6., Kohi Kulturraum, Karlsruhe, Werderplatz, 20 Uhr

Ziemlich durchgeknallt, was der Berliner auf der Bühne treibt. Hochgepitchten Elektropop oder exzessive Lärmattacke, grindiges Gegröhle und kindische Melodien verbinden sich bei Gtuk zu einem lustigen Gebräu, das Ninetendocore bezeichnet werden kann, sinnfrei und zappelig, spätestens nach einer...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Gustav Kluge

Gustav Kluge

Modern Times > Gustav Kluges Bilder handeln vom Schicksal des Menschen, sehr oft von Verdrängtem und den Schattenseiten der Gesellschaft. Tabus wie auch Intimes werden aufgedeckt und durch die Übersteigerung einzelner Aspekte entfremdet. Fremd jedoch ist das Ungewohnte und Nichtsehbare, wie etwa innere...
Musik
Bild: Gute Toene warm Up

Gute Toene warm Up

Am ersten Juliwochenende lockt wieder das Gute Toene Festival nach Pforzheim, wo im vergangenen Jahr 16 Bands und ein Dutzend DJs den Wartberg rockten. Zum Warm Up und ein bisschen Vorfinanzierung spielen heute schon einmal Yakuzi, Wirksystem und andere Lokalmatadore zum Auftakt der Festivalsaison. >...
Kunst, Ausstellungen
Bild: HAP Grieshaber zum 100.

HAP Grieshaber zum 100.

Unter dem Titel „Bernsteinzeit und Karlsruher Jahre“, die Dekade von 1950 bis 1960 umschreibend, in der er an der Bernsteinschule im Landkreis Rottweil und an der Karlsruher Kunstakademie lehrte, würdigt die Schau mit mehr als 60 Holzschnitten aus Museen und Privatsammlungen den 1909 geborenen und...
Musik
Bild: Hardchor

Hardchor

> So. 14.6., 20 Uhr, Kulturzentrum Tollhaus, Schlachthausstraße, Karlsruhe

Motto doof, Chor gut > Der Hardchor aus Heidelberg singt seit Jahren nach der Devise „Gelobt sei was hard chort”. Physiker, Kulturwissenschaftler, Zeitungsverkäufer, Perfusionisten, Übersetzer, Theologen, Rettungssanitäter, Autoren, Unternehmensberater, Schauspieler, Historiker, Psychologen, Komponisten,...
Musik
Bild: Hélène Grimaud

Hélène Grimaud

Ein volles Programm mit Konzerten, Oper und Ballett bietet das Baden-Badener Festspielhaus in diesem Monat, dessen erste Woche noch ganz im Zeichen der Pfingstfestspiele steht. Gegen Ende des Monats kommt die Französin Hélène Grimaud an die Oos, die als „Philosophin am Flügel“ gilt und die Hintergründe...
Verschiedenes
Bild: Heavy Rotatio

Heavy Rotatio

Anastacia im Festspielhaus

Klappe Auf präsentiert: „You can tear me apart, you can rip me to pieces/Try breaking me down, but I’ll never be beaten/You can say what you want, but I’ll never believe it/Because I can’t be defeated.“, singt Anastacia in der ersten Singleauskoppelung ihres aktuellen Albums „Heavy Rotation“,...
Musik

I Walk The Line

> Do 4.6., Alte Hackerei, Durlacher Allee 62 (Schlachthofgelände), 21 Uhr

Punkig > I Walk The Line aus Helsinki benannten sich nach dem bekannten Johnny Cash Song. Keine zufällige Wahl, denn der Titel trifft den Kern ihrer Musik: dunkel, schwarz, düster. Ihre Melodien verströmen die typisch nordische Melancholie. Der melodische Punkrock wird durch einen von Anna Pirkola an der Orgel bedingten leichten New Wave Einfluss ergänzt. Als Support sind Biestig am Start.
Kunst, Ausstellungen
Bild: Jürgen Palmtag / Nelson Cardoso

Jürgen Palmtag / Nelson Cardoso

compulse nennt der Künstler Jürgen Palmtag seine erste Solopräsentation in der Galerie Ferenbalm-Gurbrü Station. Mit Bleistift, Fineliner, Tusche, Edding und wenigen Farbakzenten bringt Palmtag eine Vielfalt an anekdotischen Szenen auf kleine bis gigantische Papierformate oder direkt auf die Wand....
Theater, Comedy, Show
Bild: Jedermann 2009

Jedermann 2009

„Alles in der Welt hat seine Zeit und muss versinken - nur der Mensch weiß um seinen Tod“, mit dem Wort des Philosophen Karl Jaspers überschreiben die Käuze ihre Version des alten Mysterienstoffes vom „Jedermann“, der seit dem Beginn der Neuzeit die Menschen je und je aufs neue beschäftigt. „Jedermann...
Musik

Johannes Bauer

> Do 11.6., Jazzclub, Durlacher Allee 64, 20.30 Uhr

Das kraftvolle, zuweilen bis an die Grenze zum Geräusch gehende Spiel des Posaunisten Johannes Bauer ist treuen Jazzclub-Besuchern noch von diversen Auftritten (z.B. mit ‚Doppelmoppel’) in Erinnerung. Seit 1979 widmet sich der Berliner der improvisierten Musik, und tut sich am heutigen Abend mit einem Ensemble aus Musikern des Forums Freie Musik Karlsruhe (FFMK) zusammen. Dieses 2006 gegründete Forum vereint Musiker unterschiedlichster musikalischer Herkunft aus dem Karlsruher Raum – Jazzer,...
Verschiedenes
Bild: Karlsruher Papas im Kino

Karlsruher Papas im Kino

Der entsorgte Vater

Unübersehbar rückt Douglas Wolfsperger das große Schild an der Südtangente ins Bild „Karlsruhe. Viel vor, viel dahinter“. Schauplatz seines Films ist über weite Strecken Karlsruhe und Umgebung. Drei der vorgestellten Väter, die mehr hinter sich als vor sich haben, kommen aus Karlsruhe, ein anderer...
Musik
Bild: Kölner Saxophon Mafia

Kölner Saxophon Mafia

> Fr 19.6., Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, Osterfeldstr.12, 20 Uhr

Bald 30 Jahre ist es her, dass die Kölner Saxophon Mafia gegründet wurde. Ihre jüngste Platte ’Space player’, bietet einen Ausflug in die Gefilde der Science Fiction: Spannend, unterhaltsam, aufregend – aber zu guter Letzt sind alle wieder sicher zu Hause. Ähnlichkeiten mit bekannten Melodien...
Kunst, Ausstellungen

Künstler für ai

Mitglieder des BBK (Bezirksverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Karlsruhe) stellen Arbeiten aus, die zugunsten von Amnesty International verkauft und versteigert werden. > 9.-14.6., (Eröffnung 7.6., 11 Uhr), BBK, Am Künstlerhaus 47, Karlsruhe, Di-Fr 16-18.30 Uhr, Sa-So 11-14 Uhr (Feiertag 11.6. geschlossen), Finissage mit Versteigerung 14.6., 11 Uhr.
Verschiedenes

Killerspiele

Fast sein ganzes Leben lang – und das währt mittlerweile immerhin über 90 Jahre - hat Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt Menthol Zigaretten geraucht. Schachtelweise mit „Freude und Genuss“, wie er sagt, und daran will er auch bis zu seinem Tod nichts ändern. Dass dieser Tod trotz Dauerberäucherung der Lunge bisher nicht eingetreten ist und Schmidt statt dessen noch immer einen kreuzfidelen und sehr lebendigen Eindruck hinterlässt, ist durchaus bemerkenswert. Trotzdem dürfte niemand der abstrusen...
Verschiedenes

Kinofilme im XXl-Format

VistaVision

Die von den Paramount-Filmstudio in den 50er-Jahren eingeführte Technik zur Aufnahme und Projektion von Kinofilmen im Breitwandformat, bietet eine um mehr als zweieinhalb Mal größere Bildfläche als der herkömmliche 35mm-Film. Es wurden nicht viele Filme in diesem aufwändigen Format gedreht, einige davon sind vom 5. bis 7. Juni in der Schauburg (Marienstr. ) zu sehen. Zum Auftakt gibt es „The Alamo“(5. 22 Uhr), einen Breitwandwestern, die einzige Regiearbeit von John Wayne. Mit dem Piratenfilm...
Verschiedenes

Kirschblüten für Frauen in Afrika

„Menschen für Frauen“ ist ein vom Bruchsaler Chefarzt Dr. Jürgen Wacker gegründeter Verein, der den dringend notwendigen Aufbau ländlicher Gesundheitseinrichtungen in Afrika unterstützen will, um insbesondere die hohe Sterbe- und Verletzungsrate von Müttern bei der Geburt zu vermindern. Wacker, der selbst viele Jahre als Entwicklungshelfer in Afrika gearbeitet hat, beklagt, dass als Folge der Globalisierung für den Export Schweine in Afrika mit Lebensmitteln gemästet werden, die den Menschen...
Verschiedenes
Bild: Kleine Verbrechen

Kleine Verbrechen

Der junge Polizist Leonidas hat einen schweren Stand auf der kleinen griechischen Insel, auf der er Dienst tut. Er hat fast nichts zu tun, außer ein paar Nacktbader zu verwarnen und ab und an eine klapprige Karre aus dem Verkehr zu ziehen. Niemand nimmt ihn richtig ernst. Als eine Leiche gefunden wird,...
Musik

Klezmer meets Art

> Fr 19.6., Liststraße 22, Karlsruhe

Zu einer Benefizveranstaltung für Holocaustüberlebende in Israel mit Klezmer der Gruppe Desafinados und Kunst der Israelin Sima Armbruster Cohen lädt das freikirchliche Christliche Zentrum Karlsruhe. Eintritt frei, Voranmeldung wegen begrenzter Plätze unter Israelmandat-@czk.de erbeten.
Musik

Konsens für harte Jungs

> Do., 4.6., Substage, Ettlinger Tor, Karlsruhe 20 Uhr

Prong hatten 1994 mit „Snap Your Fingers, Snap Your Neck“ ein kleines Wunder vollbracht: Einen Hit, auf den sich Metaller, Indierocker und Grunger einigen konnten. Acht Jahre zuvor hatten die drei Herren Tommy Victor, Mike Kirkland und Ted Parsons, mit straightem Hardcore angefangen. Ihr Majordebüt „Beg To Differ“ war dann zwei Jahre später irgendwo zwischen Trash, Industrial und Hardcore angesiedelt. Auch vor elektronischen Samples schreckten sie nicht zurück. „Wenn wir das nicht gemacht...
Verschiedenes
Bild: Konzertrückblick

Konzertrückblick

Tote Hosen in der Europahalle

Am 4.Juni um 22 Uhr war es endlich soweit. Vor 9000 Zuschauern gaben sich die Herren aus Düsseldorf die Ehre die Karlsruher Europahalle zum kochen zu bringen. In einer Show die auch eine Zeitreise war zwischen den frühen Werken der Band bis hin zu den neueren Stücken wurden alle Erwartungen bedient. Nachdem...
Kunst, Ausstellungen

Licht Kunst Lauf

Lichtinstallationen, Kunst im Park, der erste Schanzenberglauf, eine Unimog-Nachtfahrt, Musik, Kinderprogramm und ein Feuerspektakel sind die Attraktionen, mit denen die Anrainer des Kurparks Bad Rotenfels, das Unimog-Museum, die Landesakademie Schloß Rotenfels, der Fußballverein Bad Rotenfels und das Rotherma zum gemeinsames Sommerfest locken. > Sa 13.6.: ab 10 Uhr mit anschl. Lichterfest und Feuerspektakel Ornamente mit 6.000 Lichterkerzen - ab 24 Uhr Bodenfeuerwerk - So 14.6.ab 10 Uhr...
Kunst, Ausstellungen

Licht–Raum–Klang

Seit 2005 treffen sich im zweijährigen Rhythmus über zwanzig elektronische Musik-Studios aus Deutschland und aller Welt beim ZKM zu einem großen „next_generation“ Festival. In täglich zwei Konzerten und einem mehrtägigen Symposium unter dem Leitmotiv „Licht–Raum–Klang“ werden über 80 neue Kompositionen in den Veranstaltungsräumen des ZKM mit insgesamt 150 beteiligten KomponistInnen und KünstlerInnen öffentlich aufgeführt, analysiert und diskutiert. > Mi 10. bis So 14.6., ZKM,...
Musik

Lieder der Belle Epoque

Gleich mit zwei Programmen sind die MusikerInnen der Karlsruher Schlosskonzerte beim Museumsfest vertreten. Wer sie dort nicht erleben kann, hat wenige Tage später am 25. im Gartensaal vom Karlsruher Schloss nochmals die Gelegenheit, den Liederabend zum Jugendstil-Thema passenden Liederabend L’ Heure Exquise mit Liedern der Belle Epoque komplett zu genießen.
Musik

Local Triple Night

Dreimal Lärm mit Klasse bietet die Local Triple Night im Juni. Rotzig drückende Gitarrenriffs, treibende Grooves und eine Rockröhre mit Charakter versprechen Killisfield. Nach iher ersten Vier-Song-Demo soll es bald das erste „richtige“ Album geben. Das haben die schwermetallen Pfälzer Futile schon im Dezember mit „The Argonaut“ erledigt. Die Band, laut Expertenurteil „weit entfernt vom derzeitigen Trend-Core-Einheitsbrei“ hat sich sich in Richtung Alternative Rock mit progressiven Elementen...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Lore Bert - Malerei

Lore Bert - Malerei

Als Schülerin des Bildhauers Hans Uhlmann, bei dem sie in den 50er Jahren in Berlin studierte, verleiht sie all ihren Arbeiten, auch den Zeichnungen und Collagen, eine räumliche Dimension. Lore Bert ist fasziniert von japanischen, koreanischen, nepalesischen Papieren und verwendet daneben auch Papyrus...
Verschiedenes
Bild: Madagaskar

Madagaskar

Erst durch die Loslösung vom Erdteil Afrika nahm Madagaskar als Insel seine einzigartige Entwicklung, die zu einer höchst speziellen Flora und Fauna führte, die über zahlreiche Pflanzen- und Tiergruppen verfügt, die es sonst nirgendwo auf der Erde gibt. Doch diese Einzigartigkeit ist bedroht, nur...
Kunst, Ausstellungen

Mit allen Sinnen

46 Künstlerinnen der GEDOK-Gruppen am Oberrhein, aus Heidelberg, Mannheim/Ludwigshafen, Freiburg und Karlsruhe zeigen in einer Kunstmesse Malerei, Grafik, Zeichnungen, Collagen, Fotografie, Assemblagen, Materialbilder und Objektkunst sowie Kalligraphie, Textilkunst, Schmuck und Keramik. Die Organisation bildet das älteste und europaweit größte Netzwerk für Künstlerinnen der bildenden, angewandten und darstellende Kunst sowie der Sparten Fotografie, Video und Digitale Medien, Literatur und Musik....
Verschiedenes
Bild: Multitalent Florian Bronk

Multitalent Florian Bronk

Organischen Sound mit sinnigen Texten

Geboren wurde Florian Bronk 1986 in Blumenau, Santa Catarina, Brasilien. Aufgewachsen ist er in Karlsruhe. Vocalist, Percussionist, Songwriter, Komponist und Rapper. Florian Bronk, den Namen sollte man sich merken, Nicht erst seit heute: Manche kennen ihn noch von der Band Moccacino, die sich vor einigen...
Verschiedenes
Bild: Museumsfest beim Schloss

Museumsfest beim Schloss

Alphörner, Revuelieder, Sketche, Party

Feiern und Leben am Oberrhein - die große Jugendstilausstellung im Schloss gibt das Thema vor. Die Aufbruchstimmung der künstlerischen Bewegung um 1900 mit ihrem Wunsch, die Trennung von Kunst und Leben aufzuheben, und das Porträt einer Kulturlandschaft im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz...
Musik

Musik möbliert Substage

Rock für Inneneinrichtung heißt eine neue Serie von Konzerten, die finanzielle Unterstützung für den Substage-Umzug in die Kasse bringen soll. Kurz: eine Art Benefiz-Konzert also. Deren Juniausgabe bietet zwei Bands, bei denen man die jetzige Inneneinrichtung besser festschrauben sollte: Zum einen die in mehr als hundert bundesweiten Konzerten gestählten Alljoines. Fühlen, Spielen, Schwitzen als heimliches Bandmotto bringt bei ihnen eine Kombination verschiedener Stilistiken lautstark unter...
Verschiedenes
Bild: Norbert Daubner, Gaby Hufler > Radtourenbuch Karlsruhe

Norbert Daubner, Gaby Hufler > Radtourenbuch Karlsruhe

Die neue Ausgabe ist deutlich familienfreundlicher orientiert als das erste, vor einigen Jahren erschienene Radtourenbuch. Es bietet Anregungen zum Radwandern für Tourenfahrer und Familien, für alle, die in und um Karlsruhe Fahrrad fahren. Die 27 leichten und mittelschweren Touren führen zu Natur...
Verschiedenes

Obsessed

Derek Charles (Idris Elba) ist ein erfolgreicher Vermögensverwalter und auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Nicht nur beruflich läuft alles bestens, er ist auch noch glücklich verheiratet mit der schönen Sharon (Beyoncé Knowles). Doch als die Büro-Aushilfe Lisa (Ali Larter) anfängt, ihm Avancen zu machen und später als er sie zurückweist, vorgibt eine Affäre mit ihm zu haben, gerät sein Leben beruflich und privat völlig aus dem Gleichgewicht. Als Horrorthriller firmiert das Kinodebüt...
Verschiedenes
Bild: P.W.Dancers & Friends

P.W.Dancers & Friends

Tanzkompanie von Patricia Wolf

„New York war für Tanz ein Paradies“, sagt Patricia Wolf - und zog der Weltstadt doch das beschauliche Karlsruhe vor. Nach vier Jahren New Yorker Tempo und Geschäftigkeit habe sie die hiesige Gemütlichkeit und Lebensqualität so sehr genossen, dass sie beschloss wieder nach Deutschland zu kommen....
Musik
Bild: Palatia Jazz im Juni

Palatia Jazz im Juni

> Tomasz Stanko, Sa 20.6., Weingut Dr. Deinhard in Deidesheim; Malia, Sa 27.6., Villa Ludwigshöhe in Edenkoben, jeweils 20 Uhr

Mit dem polnischen Trompeter Tomasz Stanko gastiet in diesem Monat einer der ganz großen europäischen Jazzmusiker beim Palatia Jazz Festival. Der mit seinem fragilen Ton so ganz unsportlich wirkende Bläser, der seit vielen Jahren mit dem Münchner ECM-Label verbunden ist, zählt zu den großen Lyrikern...
Verschiedenes

Qiu Xiaolong > Rote Ratten

Manche Kriminalromane öffnen den Lesern einen Blick in eine für sie völlig unbekannte Welt. Die Bücher um Oberinspektor Chen zeigen uns auf sehr anschauliche Weise die für uns oft sehr fremd wirkende Denk- und Lebensweise der chinesischen Kultur und verknüpfen exotische Umgebung mit ungewöhnlichen Krimithemen. Im neuen Taschenbuch geht es um das durchweg korrupte Wirtschafts- und Parteisystem des heutigen Chinas, in dem der Kommunismus nur noch auf dem Papier existiert. Chen bekommt höchste...
Musik

Quartett mit Klarinette

Das 1990 in Karlsruhe gegründete Borocco Quartett trifft am 26. in der Kleinen Kirche am Karlsruher Marktplatz auf die Klarinettistin Bettina Beigelbeck, um gemeinsam das 1891 vollendete Johannes Brahms’ Quintett für Klarinette und Streicher, h-Moll, op.115 zu spielen. Außerdem steht bei diesem Kammerkonzert Ludwig van Beethovens Steichquartett op.59 Nr. 1, eines seiner „mittleren“ auf dem Programm. jf
Musik
Bild: Ragnaröek

Ragnaröek

> Fr., 12.6., 20 Uhr, Substage, Ettlinger Tor, Karlsruhe

Unendliche Weiten. Waten in Knochensplittern und Blut. Droben von der Burg schrammelt eine elektrische Gitarre, dass die Rüstungen nur so klappern. Ragnaröek schmieden mit ihren Apparaten den Soundtrack: mittelalterliche Melodien, gepflanzt auf einem Fundament aus Hartmetall. Mit Sackpfeife, Schlachtgesängen,...
Verschiedenes
Bild: Schützt Eure Daten!

Schützt Eure Daten!

Die Älteren werden sich noch erinnern. Vor 25 Jahren war die Angst vor dem Überwachungsstaat, vor dem Verlust der Privatsphäre und vor dem Missbrauch persönlicher Daten noch virulent in unserer Gesellschaft. Bevor das Jahr 1984 überhaupt angefangen hatte, wurden ständig die Vergleiche mit Orwells...
Musik
Bild: sol y sombra

sol y sombra

> Mi 17.6., Theaterzelt am Schlossplatz, 20 Uhr

Ein atmosphärischer Abend im kreisrunden Zirkuszelt – mitten auf dem Karlsruher Schlossplatz, wo im Spiel der Bäume Licht und Schatten aufeinander treffen. ‚Sol y sombra’ (Licht und Schatten) ist auf der Bühne ebenfalls das Motto des Abends: Das Trio La-Deur, eine Formation aus Musikern der Badischen...
Musik

Staatskapelle im Einsatz

Gleich zwei Kammerkonzerte gibt es im Badischen Staatstheater. Zunächst wird am 14. das ausgefallene 2. Kammerkonzert der Saison nachgeholt, das einen von Blasinstrumenten getragenen Bogen durch 200 Jahre Musikgeschichte von Mozart bis zu den vor wenigen Jahren verstorbenen Komponisten György Ligeti und Luciano Berio schlägt. Am 28. steht dann das fünfte Saisonprogramm auf dem Spielplan, das Haydns Streichquartett h-Moll op. 33, Nr.1, das erste der so genannten „Russischen Quartette“, einem...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Summer Camp  und  art Lounge

Summer Camp und art Lounge

9 internationale Künstler treffen sich für 9 Wochen zum „CircleSummerCamp 2009“ in der „Neue Kunst Gallery“ am Zirkel mit einem sommerlichen Kunstprogramm. Mit dabei: M.S. Bastian,Thomas Baumgärtel, Yoon-Kyung Cho, Moritz Götze, Karin Jarausch, Gerd Mackensen, Sang-mi Park, Thitz und Videokünstler...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Susanne Ackermann

Susanne Ackermann

daydreamer > Die in Karlsruhe ansässige Malerin Susanne Ackermann, 1994 Meisterschülerin bei Erwin Gross, 1995 Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg sowie 1999 der Cité des Arts Paris, entwirft in ihren Bildern einen illusorischen, oszillierenden Raum, der mittels Auftragens einfacher,...
Theater, Comedy, Show
Bild: Tanz - Raum - Licht

Tanz - Raum - Licht

Rosalie, Schöpferin der Lichtinstallationen Hyperion und Séraphin im ZKM, und international für ihre Bühnenprojekte bekannt, gestaltet den Eröffnungsabend der 2. Karlsruher Ballett-Woche mit (13., 19.30 Uhr). Neben der Raum- und Lichtgestaltung entwarf die Stuttgarter Künstlerin Kostüme. Zu sehen...
Verschiedenes

The Fall

Der aus Indien stammende Werbe- und Videoclipfilmer Tarsem Singh ist ein Bildernarr. Das hat er bereits in seinem Filmdebüt „The Cell“ gezeigt, der an den Kinokassen floppte, weil die Krimihandlung, mit Jennifer Lopez im Mittelpunkt, und Singhs ausgeklügelte Bilderwelten einfach nicht recht zusammenpassten. Der größte Reiz seines zweiten Spielfilms sind die ausgesucht schönen Schauplätze in den exotischsten Gegenden, in die es eine Gruppe tapferer Männer verschlägt, die einen Tyrannen...
Verschiedenes
Bild: The Limits of Control

The Limits of Control

Mysteriös geht es zu in dem neuen Film von Jim Jarmusch. Ein geheimnisvoller Fremder (Isaach De Bankolé) reist nach Spanien, um einen Auftrag zu erledigen. Was für ein Auftrag das ist, bleibt im Dunkeln. Es könnte sein, dass sich die Sache etwas außerhalb der Legalität befindet. Auf den verschiedenen...
Verschiedenes

Thermen- Sommernachts- Traum

PR-Text Ferienlaune pur versprechen die Thermen-Sommernachts-Träume. An jedem 2. Freitag von Mai bis September lädt die Südpfalz Therme zu Abenden voller Sommer-Urlaubsfeeling ein. Rund um die Thermenbecken innen und außen darf nach Lust un

Zahlreiche, wechselnde Attraktionen und Aktivitäten im 30 °C warmen Wasser, auf der Liegewiese des Thermengartens oder auch in der Thermenhalle können bis Mitternacht zusammen mit Gleichgesinnten ausgiebig genossen werden. Kulinarische Leckerbissen gibt es dabei vom Barbecue, dem Salatbuffet oder aus der Tageskarte. Livemusik mal feurig, charmant, rockig, jazzig oder frech, für jedes Alter und Geschmack bringen von Termin zu Termin wechselnde Bands oder Musiker aus der Region zu Gehör. Unterhaltsame...
Musik
Bild: Tito & Tarantula

Tito & Tarantula

> Do 18.6., 20 Uhr, Substage, Am Kronenplatz, Karlsruhe

Die Wüste lebt. > Tito & Tarantula sind für viele immer noch diese Band aus „From Dusk Till Dawn“ mit dem Lied, „wo die Frau so schön mit der Schlange tanzt“. Die Reduzierung auf ihren Superhit „After Dark“ wird Tito Larriva und seiner Entourage nicht gerecht. Mit „Back Into Darkness“ haben...
Verschiedenes

Unter freiem Himmel

Schlosshof, Biergarten und Villa

Musikult Hoffest > Das Crazy Kong in der Karlsruher Liststraße ist bekannt für Musikkultur von unten: Hier veranstaltet der Verein Musikult e.V. im Untergeschoss Konzerte mit Bands aus der Region. Die Idee dahinter: Kultur kann sich selbst finanzieren. Nach dem großen Erfolg der Vorjahre, findet nun an zwei Wochenenden das 8. Hoffest des Musikult e.V. zum zweiten Mal in den neuen Räumen statt. Diesmal unter dem Motto: „Mir maches Feschd jez erschd Rechd“ spielen an vier Tagen „die besten...
Verschiedenes
Bild: UStA-Uni-Sommerfest

UStA-Uni-Sommerfest

Alles so schön bunt hier: Viele Bühnen, Livemusik, ein Programm draußen und drinnen, und ein paar populäre musikalische Höhepunkte. Zum Beispiel Virginia jetzt!: Die Popper aus Brandenburg, die ihre eigene Musik ohne Rücksicht auf Verluste als „Indieschlager“ bezeichnen, verkünden genauso rücksichtslos,...
Musik
Bild: Victor Kraus und Martin Frink

Victor Kraus und Martin Frink

> Do 18.6., Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Hardtstrasse 37a, 20.30 Uhr

KrausFrink Percussion > Schon einmal beim Karlsruher Stadtgeburtstag waren diese beiden Ausnahme-Perkussionisten zu hören. Victor Kraus und Martin Frink, beide Schüler von Isao Nakamura, taten sich 2006 anlässlich eines Konzertes im Weinbrennersaal Baden-Baden zusammen, und arbeiten seither intensiv...
Musik
Bild: Villa Open Air

Villa Open Air

> Sa 20.6., Villa Jugendhaus Malsch, Sezanner Str, 1, Malsch. 17 bis 22 Uhr

Laut, lustig und vielfach punkig wird die diesjährige Ausgabe des Open Airs auf dem Gelände des Jugendaus Malsch, bei dem sechs Bands die Luft zum beben und die Meute zur Party treiben. Mit dabei sind die Mainzer Punkrocker Wilde Zeiten, die mit ihren deutschen Texten und Mitsing-Hymnen das Leben aus...
Kunst, Ausstellungen

Vom Glück zu sammeln

Rund 100 Zeichnungen, Grafiken und Mappenwerke vom 17. Jahrhundert bis heute bieten einen Querschnitt durch fast 400 Jahre Kunstgeschichte. Sie sind Teil der mehr als 2.400 Blätter, die seit 1995 vom Karlsruher Kupferstichkabinett erworben wurden. Die in Bezug auf Licht und Raumklima hochempfindlichen Werke auf Papier werden nur selten, für höchstens zwölf Wochen, ans Licht geholt, so bietet die Ausstellung erstmals Gelegenheit, die kostbaren Neuerwerbungen kennenzulernen, darunter Arbeiten von...
Verschiedenes
Bild: Walle Sayer > Kerngehäuse

Walle Sayer > Kerngehäuse

Eine Innenansicht des Wesentlichen.„Stell einen Notenständer ins Freie, schon sammeln sich darauf Schwalben.“ Solche wunderbaren Bilder finden sich in Sayders neuen Buch zu Hauf. In seiner Sammlung von Prosastücken, die meisten kaum länger, oft kürzer als eine halbe Seite, erkundet er die ländliche...
Kunst, Ausstellungen

Welt ohne Müll

Ein Kreislauf aller Rohstoffe mit Produkten, die keine Abfälle hinterlassen, steckt hinter dem „Cradle to Cradle-Prinzip“. Dessen Erfinder, der wissenschaftlicher Leiter des Hamburger Umweltinstituts und an der Rotterdamer Universität lehrende Professor Michael Braungart stellt seine Vision vor. > Mi 17.6., 16 Uhr, Aula der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, Moltkestr. 30, Vorbestellung kostenloser Eintrittskarten per E-Mail: ulrike.kiefer@hs-karlsruhe.de.
Theater, Comedy, Show

Zahnweh im Zirkuszelt

…hat der dumme August. Da kann er natürlich nicht auftreten. Für ihn springt also seine Frau, die dumme Augustine, ein. Die hat schon lange die Nase voll, nur Hausfrau und Mutter zu sein und wittert ihre große Chance! Wie sie sich macht, das erfahren emanzipierte Väter, vielseitige Mütter und neugierige Kinder beim Puppentheater im Kulturhaus Mikado. NCM > So 21.06., Kulturhaus Mikado, Kanalweg 52, Karlsruhe, 17 Uhr