Klappeauf - Karlsruhe
Zur Übersicht

ARCHIV 02.2006

Verschiedenes

Literatur aus der Region Arno A. Gassmann hat an der Karlsruher Uni Literaturwissenschaft, Philosophie und Soziologie studiert und sein Studium mit der Promotion abgeschlossen. Aber es ist nicht nur der Doktortitel, der den Verdacht nährt, dass er viel mit dem Helden seines ersten Romans „Hörsturz“ (Igel Verlag, 170 Seiten, 12,80 Euro) gemein hat. Der Ich-Erzähler, Dr.Arnold Glaser, verdient seine Brötchen in der Werbebranche, u.a. hat er die Homepage eines Karlsruher Profi-Fußballvereins...
Verschiedenes

Die öffentliche Vorstellung der SWR-Bestenliste ist mittlerweile fester Programmbestandteil im Literaturhaus im Prinz-Max-Palais. Am 2.Februar diskutieren die renommierten Literaturkritiker Caroline Neubaur, Helmut Böttiger und Eberhard Falcke über die besten Neuerscheinungen des Monats. Andreas Isenschmid von der ZEIT moderiert und diskutiert gewiß auch mit. Karl-Rudolf Menke liest Auszüge aus den vorgestellten Büchern. Die SWR-Bestenliste kann auch im Internet eingesehen werden (www.swr.de/bestenliste),...
Musik

Alles Mozart oder was´

Die Frage scheint im Februar mehr als berechtigt. Die Musikhochschule eröffnet den Monat im Schloss Gottesaue mit einem Kammerorchesterkonzert, bei dem unter anderem „Mentre ti lascio, o figlia“ und „Rivolgete a lui lo sguardo“ des Jubilars aus der Mozartkugelstadt Salzburg jeweils für Bass und Orchester auf dem Programm stehen. Das Kammerorchester der Hochschule wird vom Geiger Nachum Erlich geleitet. Am 5. hat sich Organist Carsten Wiebusch an der Christuskirche die großen Orgelwerke des...
Musik

Rock-Folk -Punk

Brehon > “Frock“ ist nichts Außerirdisches und auch kein Hundefutter, sondern Ohrenfutter und etwas sehr irdisches, respektive ziemlich frisches. Eine Mischung aus Folk und Rock, die sich beharrlich weigert, sich Folkrock zu nennen. „Es ist schon Rock, eben mit Folk Elementen“, sagt Jan Herbster, der bei Brehon Geige und Keyboards spielt und damit genau den speziellen Sound schafft, der für das heimelige Flirren über der brettharten Gitarre sorgt. „Frock“ hieß auch die erste CD der Karlsruher...
Musik

The Pancakes > veröffentlichten gerade im Eigenverlag ihre neue CD. „Spacecow“ wirkt wie eine Zeitmaschine. Der stark psychedelische Garagensound klingt so, als wären die Demo-Tapes schon vor über 30 Jahren aufgenommen worden - ein Leckerbissen für Freunde solcher „guter alter“ Musik. Sie rocken gut gelaunt ins Weltall, lassen die Gitarren ohne Luftholen zum Jupiter krachen und legen einen fliegenden Teppich aus Bass und Schlagzeug drunter. Reiseleiterin ist die Sängerin Daniela Neef, deren...
Verschiedenes

1. Karlsruher Islamforum

Das 1. Karlsruher Islamforum findet am 18.Feb von 9 bis 21 Uhr im Ständehaussaal unter der Stadtbibliothek statt. In Arbeitsgruppen und Referaten will der veranstaltende Deutschsprachige Muslimkreis die Diskussion zwischen muslimen und nichtmuslimen KarlsruherInnen in Gang bringen und zum besseren gegenseitigen Verstehen beitragen. Gerade jetzt ist es nötig, den Dialog zwischen den Kulturen zu pflegen. Der Deutschsprachige Muslimkreis in Karlsruhe ist in seinem Bemühen um das friedliche...
Musik

2 harte Rockshows

SO 5.&12.2., 20:00 Uhr, Katakombe, Zeppelinstr. 7 Am 5.2. sorgen die abgefahrenen und progressiven Metaller Hämatom aus Donauwörth für eine extreme Liveshow. Sie supporteten schon J.B.O. und haben gerade ihre neue Single „Butzemann“ veröffentlicht. Es wird 2 Supports geben. Am 12.2. sorgen End Of Green aus Stuttgart, die ihr neues Album „Dead End Dreaming“ vorstellen, für Action. Sie haben sich ihre ganz eigene Nische zwischen Metal, Gothrock, Rock ’n’ Roll und Indie geschaffen. Supports...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Achim Fischel

Achim Fischel

Malerei Kunst im Klinikum Langensteinbach, Guttmannstr. 1, 22.2. bis 8.5.

Auf seinen heiteren, farbenfrohen, aber auch hintersinnigen Theaterbühnen inszeniert Achim Fischel (geb. 1941 in Esslingen) die Kunststücke von Artisten. Vorgeführt wird jene verkehrte Weltordnung, wie sie höchstens im Spiel von Kindern, in den Träumen von Erwachsenen oder in "Alice´s Wonderland"...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Annett Bienhaus sieht Jan van Kessels

Annett Bienhaus sieht Jan van Kessels

"Kunstkammer"; Staatl. Kunsthalle Dienstag, 7.2. um 20 Uhr

Kunsthalle Karlsruhe: Annett Bienhaus In Zusammenarbeit mit der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bietet die Staatl. Kunsthalle in loser Folge Kombi-Führungen unter dem Titel: "Meisterschüler sehen Meisterwerke" an. In der zweiten Veranstaltung dieser Reihe unter Leitung...
Verschiedenes

„Iran - Krieg oder Frieden“

> ist das Thema eines Vortrags des taz-Journalisten und UNO-Korrespondenten Andreas Zumach, der am 5. ins Bonhoeffer-Haus (Gartenstraße 29a) kommt. Bereits tagsüber hält der ausgewiesene Kenner der internationalen Sicherheit „Iran - Krieg oder Frieden“s- und Rüstungspolitik ein Seminar zum Irankonflikt, telefonische Info und Anmeldung unter 0721/ 55 22 70.
Verschiedenes

„Neofaschismus in Deutschland“

> Zum entschiedenen Auftreten gegen Neofaschisten motivieren und Möglichkeiten des demokratischen Engagements gegen den braunen Ungeist aufzeigen, das will eine Ausstellung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bundes der Antifaschisten (VVN-BdA). > 5. bis 15. Feb, Eröffnung 5., 11.30 Uhr, Mo 13 bis 19 Uhr, Di und Fr 9-11 und 13-19 Uhr, Mi und Do 13 bis 16 Uhr, Luthersaal, Karlsruhe, Melanchtonstraße
Verschiedenes
Bild: Bülent Ceylan -Halb Getürkt

Bülent Ceylan -Halb Getürkt

FR 17.2., 20:00 Uhr, Badnerlandhalle Neureut

Bülent Ceylan präsentiert sein neues Programm „Halb Getürkt“, das nahtlos an die Erfolge von „Döner For One“ und „Produzier’ Mich Net!“ anknüpft. Einer der lustigsten Söhne Mannheims mixt mit "Halb Getürkt" eine Melange aus schlitzohriger Schlagfertigkeit und exzellent gesetzten...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Bernhard Jablonski

Bernhard Jablonski

"focus", Fotografie Galerie Seuren, Waldstr. 42 bis 17.2.

Galerie Seuren: Bernhard Jablonski Um zu erreichen, dass der Betrachter "anders" wahrnimmt, verfremdet Bernhard Jablonski (geb. 1924 in Königsberg, 1976-85 Rektor der FHG Pforzheim) den Ausgangspunkt: Felsen, Gletscher, Wellen, Sand, Landschaftsausschnitte … Beim Betrachten von Jablonskis...
Verschiedenes

Boxerin

Die 19jährige Johanna, die in der brandenburgischen Provinz aufgewachsen ist, hat wenig Zukunftsperspektiven. Sie gilt als nicht anpassungsfähig. Nachdem sie mehrere Jobs geschmissen hat, könnte sie sich auf eine Zukunft als Sozialhilfeempfängerin einrichten. Doch dann beschließt sie ihren Traum zu verwirklichen: So will Boxerin werden, so wie auch ihr Vater Boxer war. Ausgerechnet die zarte Katharina Wackernagel spielt die Titelrolle in diesem jungen deutschen Film, der die gesellschaftliche...
Musik
Bild: Brad Mehldau - Amerikanischer Starpianist

Brad Mehldau - Amerikanischer Starpianist

So 19. Feb, Kulturzentrum Tollhaus, Schlachthausstraße 1, 20 Uhr

Der 35-jährige Brad Mehldau galt lange als „sich selbst stilisierender Romantiker samt Heroinsucht und deutscher Philosophiererei“ (Konrad Heidkamp), dass er auch anders, temperamentvoll, überbordend, ja ungestüm kann, beweist er auf seinem jüngsten Album „Day is Done“. Da knüpft sich Mehldau...
Musik
Bild: Brenda Boykin

Brenda Boykin

The Funky Side of Rhythm`n‘Blues

> Do 2. Feb, Kurhaus Baden-Baden, 20 Uhr The Funky Side of Rhythm`n‘Blues versprechen die amerikanische Sängerin Brenda Boykin in der gezielt dieser Stilart gewidmeten Veranstaltungsreihe in Baden-Baden. Boykin stammt aus der San Francisco Bay Area und verquirlt Jazz, Blues, Soul, Funk und...
Verschiedenes

Casanova

Da begegnen sich Welten. Der amerikanische Mädchenschwarm Heath Ledger spielt den kultivierten Verführer Ciacoma Casanova, dem alle Frauen Venedigs zu Füßen liegen. Doch eine verweigert sich ihm, die selbstbewußte Schriftstellerin Francesca Bruni (Sienna Miller). Das stachelt den Ehrgeiz Casanovas an. Mit der historischen Wahrheit hat die mäßig erotische Komödie von Lasse Hallström („Mein Leben als Hund“, „Chocolat“, „Gottes Werk und Teufels Beitrag“) wenig am Hut. Kinostart: 9. Februar...
Verschiedenes

Das Kupferdächle feiert

Geburtstagsrevue

>Kupferdächle, Kallhardtstr. 31, 75173 Pforzheim , www.kupferdaechle.de - 07231-280950 - info@kupferdaechle.de >7.2.06, 19 Uhr „25 Jahre Kupferdächle 1981-2006 Geburtstagsrevue“ Alvin Lee, Klaus Hoffmann. Pur, Hanns Dieter Hüsch, Marie Marcks. Luise Rinser. Alle diese bekannten Namen haben eines gemeinsam: Sie sind in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten im Pforzheimer „Kulturtreff für Jugendliche“, dem Kupferdächle aufgetreten, und haben das Haus damit weit über die Region hinaus...
Musik
Bild: Deep Purple

Deep Purple

spec. Guest: Alice Cooper

17. 2., 20 Uhr Mannheim SAP Arena Deep Purple sind ein Phänomen. Die einzige Jazzcombo des Hardrocksektors bespielt auf jeder Tour der Post-Ritchie-Blackmore-Ära größere Hallen, und hat zudem auch noch ein bei weitem nicht hoffnungslos überaltertes Publikum vorzuweisen. Zwar wurden sowohl Sänger...
Verschiedenes

Der rote Kakadu

Eine Liebesgeschichte im Sommer 1961 im Osten Deutschlands, der bald durch eine Mauer vom Westen getrennt sein wird. Der zwanzigjährige Siggi (Max Riemelt) kommt nach Dresden, um am Theater als Bühnenmaler zu arbeiten. Halsüberkopf verliebt er sich in die junge Dichterin Luise (Jessica Schwarz), die immer noch fest an die Utopie einer kommunistischen Gesellschaft glaubt. Doch das Glück ist nicht ungetrübt. Luise ist mit dem langhaarigen Nonkomformisten Wolle verheiratet. Beide gehören einer...
Musik
Bild: Die Drei vom Dohlengässle

Die Drei vom Dohlengässle

Mit knitzem Humor

Sa 25. Feb, Schloss Ettlingen, Epernaysaal, 21 Uhr Josephe, Martha und Hildegard sind drei Damen von der Schwäbischen Alb und sich und der Welt nicht zu schade für alle heißen Themen des Lebens. Mit zünftiger Wanderkleidung und gutem Schuhwerk brechen sie zu neuen Höhepunkten auf. Den Eckes-Kirsch...
Musik

Die Fatals

Dreckigster Garagenpunk

FR 17.2., 21:00 Uhr, Carambolage, Kaiserstr. 21 Die Fatals aus Frankreich sind die unehelichen Söhne der Oblivians. Ihr dreckiger Punkrock schreit nach Alkoholeskapaden. Dem sind die Real Turds, Karlsruhes Orgelpunk-Assis um Tex Dixigas, auch nicht abgeneigt. Das kann und muss ja heiter werden. Die Opener-Position füllen die jungen Punkrocker von Lucky Ginger aus Karlsruhe. Na dann Prost. cm
Musik
Bild: Die Happy - Support: Disgroove

Die Happy - Support: Disgroove

DO 9.2., 19:00 Uhr, Substage, Kriegsstr. 15

Die Happy sind seit einigen Jahren nicht mehr aus dem deutschen Rock-Kontext wegzudenken. Ihr Debütalbum „Supersonic Speed“ beinhaltete eine ganze Reihe Hits. Vor allem der Titel-Track war ein Mega-Erfolg. Es folgten die Alben „Beautiful Morning“ und „The Weight Of The Circumstances“, mit denen...
Musik

Die Nacht der 1000 Wunder

Zaubereien vom Magischem Zirkel

> Fr 10. Feb, Festsaal der Freien Waldorfschule Karlsruhe, Königsberger Straße 35a, 20 Uhr > Einen zauberhaften Abend verspricht ein Programm des Magischen Zirkels Karlsruhe, bei dem Bekannte und weniger bekannte Illusionisten eherne Gesetze wie das der Schwerkraft außer Kraft und ihr Publikum in schmunzelndes Staunen versetzen. Mit dabei sind unter anderem die Lokalmatadoren Mister Black und Ursula, der Pantomime Peter Hermann, der fingerflinke Daniel Bornhäuser, der tanzende und zaubernde...
Musik
Bild: Die Sumpfpäpste

Die Sumpfpäpste

20 Jahre Punkrock

SA 18.2., 20:00 Uhr, Juze Specht, Ettlingen, Rohrackerweg 24 Die Sumpfpäpste stehen für zwei Jahrzehnte Punkrock und Liebe zu ihrem Heimat-Fußballclub SSV Reutlingen 05, dem sie das offizielle Stadionlied schenkten. Ihre unzähligen Sampler- und Compilation-Beiträge machen sie unvergessen. Engagierte...
Verschiedenes

Eine zauberhafte Nanny

Die Britin Emma Thompson ist nicht nur eine ausgezeichnete Schauspielerin, sie kann auch schreiben; für ihr Drehbuch zu „Sinn und Sinnlichkeit“ hat sie einen Oscar erhalten. So hat sie sich die Rolle des Kindermädchens Nanny McPhee selbst auf den Leib geschrieben. Bereits 17 Kindermädchen haben vergeblich versucht die sieben frechen Kinder des verwitweten Mr.Brown zu bändigen. Doch Nanny zeigt der Bande, wo es lang geht. Britischer Humor macht diese durchsichtige Geschichte auch für Erwachsene...
Musik
Bild: Eisregen

Eisregen

Thüringens Ab 18-Band

MI 1.2., 20:00 Uhr, Schwimmbad Musik-Club, Heidelberg, Tiergartenstr. 13 Eisregen scherten sich von jeher einen Dreck um Kritiker ihrer vom Black Metal beeinflussten harten Extrem-Metal-Musik. Mittlerweile sind sie bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften wohlbekannt. Alben wie...
Verschiedenes

Elementarteilchen

Die Halbbrüder Michael (Christian Ulmen) und Bruno (Moritz Bleibtreu) sind völlig verschieden. Der Genforscher Michael scheint sich um Frauen nicht zu kümmern, während Bruno von Frauen besessen ist. Seine Obsessionen lebt er aber eher im Kopf als in der Wirklichkeit aus. Doch dann lernen beide für sich die Frau des Lebens kennen. Michael verliebt sich in seine ehemalige Schulfreundin (Franka Potente). Bruno erlebt mit Christiane (Martina Gedeck), was er bisher nur erträumt hat. Doch dann...
Kunst, Ausstellungen

Enseigner/ Produire

Lehren, Kommunizieren und Produzieren im Zeitalter des Consumer Generated Content ZKM Museumsbalkon bis 3.3.

Unterrichten/ Hervorbringen: Die Zeiten sind vorbei, in denen sich Konsumenten berieseln lassen. Der Verbraucher, so die These, entwickelt sich zum "Content-Produzenten": Produzieren, Hervorbringen, Verteilen statt passivem Konsum. Die Kunstwelt hat diese Veränderungen (nicht nur in den Medien, auch in den Schulen, Universitäten, Lehrwerkstätten, Volkshochschulen, innerbetrieblichen Fortbildungskursen usw.) unter dem Stichwort Partizipation bzw. Interaktivität seit den 60er Jahren antizipiert...
Musik
Bild: Eskorzo

Eskorzo

SkaPunkRock from Andalucia

> SO 5.2., 20:30 Uhr, Jubez, Am Kronenplatz 1 Auf den Tourpostern steht ganz niedlich-schief in schönstem Spenglisch (ist das das korrekte Wort für Spanisch-Englisch´) eine Weisheit über die Livequalitäten von Eskorzo aus Andalusien: „One Of The Best Live Concert Of Europe“. Die Ska-Groove-Fraktion...
Verschiedenes

Exil

Von Paris über Andalusien nach Algerien reisen Zano und seine Freundin Naima. Es ist gerade der umgekehrte Weg, den einst Naimas Eltern gegangen sind. Es ist auch eine faszinierende Reise durch verschiedene Musikkulturen von Techno bis Flamenco. Ein Stück Autobiografie steckt immer drin in den Filmen von Tony Gatlif, dem Abkömmling einer Roma-Sippe aus Algerien, und auch jede Menge Musik. Bemerkenswert: „L´Auberge Espagnol“-Star Romain Duris spielt die Hauptrolle. Kinostart: 26. Januar
Musik
Bild: Fabian Schläper

Fabian Schläper

Chansons zum Seufzen schön

Sa 11. Feb, Löwensaal Nöttingen 20 Uhr Der Stuttgarter Fabian Schläper singt nicht die alten Lieder. Seine Einfälle und Ausfälle entstammen dem Hier und Heute. Die Songs und Geschichten seines aktuellen Programms "Ich dich auch" sind allesamt aus eigener Feder. "Schläpers Chansons...
Verschiedenes
Bild: Faschingsfeten

Faschingsfeten

Das KAP (Kapellenstr. 68) wird wie jedes Jahr mit einer von Andreas Lau äußerst aufwändig gestalteten Motto-Deko (die danach für einen guten Zweck versteigert wird) zu einer Fetenhochburg. Legendär ist u.a. der Waltz, bei dem am Sonntag, 26. Feb ab 20 Uhr, wieder die Band um Herbie Erb, Frank...
Verschiedenes

Frieden & Gerechtigkeit

- Noch immer ein Traum in Nahost

> Ebenso mit Preisen bedacht wie heftig umstritten ist die israelische Autorin und Anwältin Felicia Langer, die zu den schärfsten Kritikern der Palästinenserpolitik ihres Heimatlandes zählt. Am 9. kommt die Trägerin des alternativen Nobelpreises wieder einmal ins Jubez na„Frieden & Gerechtigkeit - Noch immer ein Traum in Nahost“ ch Karlsruhe.
Musik
Bild: Friend ’n Fellow

Friend ’n Fellow

The Covered”-Tour

SA 4.2., 20:30 Uhr, Jubez, Am Kronenplatz 1 Constanze Freund und Thomas Fellow sind Friend ’n Fellow und Stammgäste im Jubez. Stimme und Gitarre werden virtuos-jazzig, soulig und bluesig zu einem musikalischen Ereignis verschmolzen. Ihr Label Ruf Records hat Friend ’n Fellow über die Szene hinaus...
Musik
Bild: Geile Teile

Geile Teile

Bäckereifachverkäuferinnen packen aus!

> Do 23. Feb, um 20.30 Uhr Kulturzentrum Tollhaus, Schlachthausstraße 1, Eine wilde Mixtur aus "direkt vom Blatt"-gelesenen Texten, sinnlosem Gerede und bissigen Liedern versprechen Horst Evers, Bov Bjerg und Manfred Maurenbrecher in ihrem neuen Programm unter dem Label Mittwochsfazit....
Musik
Bild: Gerlinde Kalenbunner -Frauenpower im Himalaya

Gerlinde Kalenbunner -Frauenpower im Himalaya

D0 9.Feb, 20 Uhr, Stephansaal, Ständehausstraße

Als erste Frau der Welt bezwang Gerlinde Kalenbunner neun 8000er - und das jeweils ohne künstlichen Sauerstoff! Seit sie mit 23 Jahren 1994 am Broad Peak Vorgipfel stand stieg sie immer weiter in die Weltspitze der Kletterer auf. Von ihren spannenden Erlebnissen, aber auch von der gewaltigen Bergwelt...
Musik
Bild: Hagen Rether - „Liebe“

Hagen Rether - „Liebe“

> Do 02. Feb.um 20 Uhr Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim

Er ist ein ausgewiesener Musiker, ein hervorragender Pianist, welcher Kabarettist - den wortblödelnden Gitarrenvirtuosen Willy Astor einmal außen vorgelassen - könnte es sich leisten, Instrumental-Alben zu veröffentlichen. Schließlich hat Hagen Rether über Jahre andere Kabarettisten am Flügel...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Harry Kögler

Harry Kögler

Ausstellung des Monats

Von der Dekonstruktion zur Komposition, Werke 1947-99, Museum Ettlingen, 4.2. bis 30.4. "Noch immer warten wir auf Harry Kögler" - antwortete Michael Hübl im Dezember 1998 auf die Frage: "Welcher Künstler der Region hätte es nach Ihrer Meinung unbedingt verdient, 1999 in den...
Verschiedenes

Hermann- Hesse- Preis

Treichel und Scheuermann

> 3. Februar, um 17 Uhr, im Bürgersaal im Rathaus Eintritt frei Der Karlsruher Hermann-Hesse-Preis 2005 geht an Hans-Ulrich Treichel. Dass der Autor den Preis erst im Jahr 2006 entgegennehmen kann, hängt damit zusammen, dass der Geehrte zum ursprünglich geplanten Termin am 18.November 2005 im Ausland weilte. Am 3. Februar, um 17 Uhr, ist es dann aber soweit. Der Oberbürgermeister Heinz Fenrich wird im Bürgersaal im Rathaus den Preis und den Gewinner loben. der die Auszeichnung...
Verschiedenes

Ich und Du und Alle, die wir kennen

Die Performance-Künstlerin Christine, die sich ihren Lebensunterhalt mit einem Fahrdienst für Senioren verdient, verguckt sich in den etwas schrägen Schuhverkäufer Richard Swersey. Doch der ist gerade frisch geschieden und will sich nicht gleich auf eine neue Beziehung einlassen. Während Christine trotz seiner Zurückweisung unverdrossen versucht sein Herz zu gewinnen, machen Peters Söhne, via Internet, aber auch „in echt“ ihre ersten sexuellen Erfahrungen. Miranda July, die bislang vor...
Kunst, Ausstellungen

Jamie Davies

affected, Kunstraum LUV, bis 19.2.

"Un doch ruckt alles wyters, alles chunnt un goht", heißt es bei J. P. Hebel (Die Vergänglichkeit). Das gilt auch für Galerien. Jetzt gibt es wieder eine neue: Der Kunstraum LUV präsentiert noch bis Mitte Februar Jamie Davies (geb. 1979). Ihre Installationen, in deren Mittelpunkt der menschliche Körper steht, bewegen sich zwischen Minimal Art und Konzeptkunst. Sie selbst sagt über ihre Kunst: "Meine Arbeit gedenkt des menschlichen Körpers, sie betrauert ihn und ehrt ihn in allem,...
Musik
Bild: Jason Falloon

Jason Falloon

Wahrhaft anspruchsvoller Rock

FR 10.2., 20:30 Uhr, Kulturkeller Cellarium, Knittlingen Der britische Gitarist Jason Falloon gilt als Ausnahmetalent der Szene. Er ist ein Meisterinterpret von Klassikern wie Jimi Hendrix oder Led Zeppelin. Sein Album „Truth“ strotzt vor ganz eigenen Interpretationen modernen Gitarrenrocks, unterstützt...
Musik
Bild: Julien Jacob

Julien Jacob

Musik mit imaginärer Sprache

> So 5. Feb, Kulturzentrum Tollhaus, Schlachthausstraße 1, 20 Uhr Julien Jacobs Musik ist eindeutig afrikanisch und trotzdem so ganz anders als jegliche afrikanische Musik, mit Nuancen von Ursprünglichkeit, Windungen und einfallsreichen off-beat Träumereien. Julien Jacobs tiefe, klangvolle Stimme...
Verschiedenes

Kaltes Land

Mit „Whale Rider“, der Geschichte eines Maori-Mädchens, das sich gegen männliche Dominanz und eine frauenfeindliche Tradition durchsetzen muß, hat sich die Neuseeländerin Niki Caro für diese Aufgabe, ihren ersten Hollywoodfilm, empfohlen. Charlize Theron spielt die Bergarbeiterin Josey Aimes, die mit ihrem Protest gegen die Obzönitäten und die Herabsetzungen, die ihr von ihren männlichen Kollegen widerfahren, Geschichte gemacht hat. Nach ihrer Klage, der sich andere angeschlossen haben,...
Verschiedenes

Kammertheater

50 Jahre

„So ein Theater gehört in die Stadtmitte“. Theaterleiterin Heidi Vogel-Reinsch freut sich, „dass die Stadt Karlsruhe die Notwendigkeit und den Wert des Kammertheaters erkannt hat“. Denn als die bisherige Spielstätte des Boulevardtheater am Rondellplatz wegen des Baus des ECE-Centers geschlossen wurde, war das Kammertheater nicht nur ohne eigene Räume, sondern es gab, so die Intendantin, ein „großes Bibbern“ um den Bestand der Bühne. „Dafür, dass das Theater erhalten blieb, bin ich...
Verschiedenes

Karlsruher Stadtwiki

"Kürzlich haben wir New York überholt", sagt Hauke Löffler und meint damit das Karlsruher Stadtwiki (http://ka.stadtwiki.net), nach eigenen Angaben mit über 4100 Artikeln (Stand 15. Januar 2005) das größte der Welt. Dabei ist das Stadtwiki nicht einmal zwei Jahre alt. "Am Anfang stand der Server neben meinem Bett", erinnert sich Löffler, der ursprünglich ein privates Wiki anlegte. "Die Idee wurde von ein paar Leuten aufgegriffen, wir haben einen Sponsor gefunden,...
Verschiedenes

klag - Bühne

Endspurt in der Luisenstraße

Wenn in diesen Tagen das neue Kulturrausch-Programm erscheint, wird dieses erst einmal das letzte pralle Programmpaket dieser Art für die Automobilstadt Gaggenau bieten, denn der seit rund 18 Jahren eingeführte Spielort, die Kleinkunstbühne klag, wird geräumt. „Der Eigentümer hat andere Pläne mit dem attraktiv gelegenen Gelände“, sagt Heidrun Haendle, die die durch ihre intime Größe auf unmittelbaren Kontakt zwischen Künstler und Publikum angelegte Spielstätte als ihr „zweites Wohnzimmer“...
Verschiedenes

Kommunales Kino

Waiting for the Clouds Die Vertreibung der Griechen, die an den Küsten des schwarzen Meeres auf dem Gebiet der heutigen Türkei lebten, bilden den Hintergrund dieser sensiblen, poetischen und zugleich politischen griechisch-türkischen Familiengeschichte. (Kino im PrinzMaxPalais, 2., 19 Uhr/3., 21.15 Uhr/4., 19 Uhr/5., 21.15 Uhr/7., 19 Uhr) Nachbarinnen Die Paketzustellerin Doro, die sich in ihrer Leipziger Plattenbauwohnung eingeigelt hat, gibt ihrer polnischen Nachbarin Jola widerwillig...
Musik
Bild: Le Pop

Le Pop

on tour

SO 26.2., 20:30 Uhr, Tollhaus, Schlachthausstr. 1 Der neue französische Pop, meist minimalistisch, ab und an elektronisch, wird geprägt von Benjamin Biolay und Dominique A. und der Compilation-Reihe „Le Pop“. Françoiz Breut und Mathieu Boogaerts sind beide Vertreter dieser neuen Generation und...
Verschiedenes
Bild: Lela Armauer

Lela Armauer

Südstadt-Diamant aus Georgien

> Sa 11. Feb, „Excellence“, Karlsruhe, Kaiserstraße 168, 18 Uhr „Ich freu mich jedesmal, wenn geplant ist, auf der Bühne zu stehen, das ist so etwas wie eine Sucht“, sagt Lela Armauer, „vorher hast du jede Menge Stress, aber wenn dann der Saal voll ist und die Leute zufrieden sind, dann...
Verschiedenes

Lord of War - Händler des Todes

Lord of War - Händler des Todes Yuri Orlov (Nicolas Cage) hat es gemeinsam mit seinem Bruder Vitali (Jared Leto) weit gebracht. Aus bescheidenen Anfängen im russisch geprägten New Yorker Stadtteil Little Odessa ist er zum mächtigsten Waffenschieber der Welt aufgestiegen. Ob er Demokratien oder Diktaturen beliefert, das interessiert ihn nicht. Doch als sich der Interpol-Agent Jack Valentine (Ethan Hawke) an seine Fersen heftet, stellt ihn seine Ehefrau Ava (Brigdet Moynahan) vor ein Ultimatum....
Musik
Bild: Ludwig Lugmeier

Ludwig Lugmeier

Bankräuber, Schriftsteller

> Sa 4. Feb um 20.30 Uhr Jubez am Kronenplatz, Karlsruhe, > Er war mehr als nur ein schnöder Panzer-Knacker. Als Virtuose der Verkleidung hat er seine Raubüberfälle zur Kunstform erhoben. Er war auf der Flucht Eduard Zimmermann und der Interpol fast immer um Längen voraus. Selbst seine spektakuläre...
Verschiedenes

München

Heitere Spiele sollten es sein, die Olympischen Spiele in München 1972, und das waren sie auch eine Woche lang. Doch dann nahmen palästinensische Terroristen elf israelische Sportler im Olympiadorf als Geiseln und die Heiterkeit war vorbei. Wie die Sache ausging, ist bekannt. Bei einer dilettantischen Befreiungsaktion der Münchener Polizei, die auf diesen Fall gar nicht vorbereitet war, starben alle Geiseln, die Geiselnehmer wurden getötet oder gefangen genommen. So weit, so schlecht. Im neuen...
Verschiedenes
Bild: Party im ZKM

Party im ZKM

Lichtkunst und DJs

Am 4. Februar findet in den Lichthöfen 6+7 des ZKM eine von mood lounge&musicclub veranstaltete spektakuläre Party im Rahmen der Ausstellung »Lichtkunst aus Kunstlicht« statt. Ein beeindruckendes Line-up mit internationalen Größen aus der elektroakustischen Musikszene trifft auf außergewöhnliche...
Musik
Bild: Ra Patera

Ra Patera

Ra Patera und Dramatic Irony am 24. Feb 20.30 Uhr Jubez am Kronenplatz, Karlsruhe

Vielleicht ist der Name ein bisschen großkotzig, aber die Idee dahinter ist allemal glaubhaft und hat auch tatsächlich etwas mit der Musik des Quartetts aus dem Raum Karlsruhe zu tun: Denn Namensgeber Ra Patera ist der riesige Vulkan auf dem Jupitermond Io. Und „der hat Ausbrüche, da ist alles...
Musik
Bild: Rickie Kinnen

Rickie Kinnen

Acoustic Songwriter-Duo

> SA 18.2., 20:30 Uhr, Jubez, Am Kronenplatz 1 „So Real“ heißt das Debütalbum von Rickie Kinnen (Vocals) und Calle Dürr (Gitarre). Hier trifft eine grandiose Stimme auf eine wunderschön gespielte Gitarre und sorgt für akustische Popsongs à la Joni Mitchell oder Sheryl Crow. Rickie Kinnen...
Verschiedenes
Bild: Sandkorn-Theater

Sandkorn-Theater

Spezielle Körnung...

... für den besonderen Geschmack Das Sandkorn-Theater feiert 50. Geburtstag. Schauspiel, Kabarett, Kinder- und Jugendtheater, auch Musicals, bietet das Haus, das aus einer kirchlichen Gruppe entstand. 25 Mitarbeiter, darunter acht fest angestellte Schauspieler bespielen heute die beiden Bühnen...
Verschiedenes

Seit langem Nachbarn -

wann unter einem Dach´

> lautet die Fragestellung eines Gesprächsabends zum Thema „Türkei und Europa“, zu dem das Forum für gesellschaftlichen Frieden am 21. ins Jubez lädt. Für verschiedene Blickwinkel sorgen unter anderem der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Jung, der türkische IG-Metall-Vertreter Nafiz Özbek, der Finacial Times-Korrespondent Benno Stieber und der WiWi-Student Ugurlu Soylu.
Musik
Bild: Silverstein

Silverstein

Achtung: Emo!

> SA 4.2., 20:00 Uhr, Die Stadtmitte, Baumeisterstr. 3 > Silverstein aus Kanada, genauer gesagt aus Burlington (Ontario) bei Toronto, rocken mit unglaublicher Action nach vorne und reißen vehement mit. Die Band ist eines der Aushängeschilder des Quasi-Majorlabels Victory Records aus Chicago,...
Musik
Bild: Souad Massi - "Mesk Elil"

Souad Massi - "Mesk Elil"

> Mi 08. Feb., Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe, Schlachthausstraße 1, 20.30 Uhr

Zwei Alben reichten aus, um die hübsche Algerierin zu einer der bekanntesten Sängerinnen der arabischen Welt werden zu lassen. Dabei waren ihre Voraussetzungen, Musikerin zu werden alles andere als rosig. Unterstützt von der Mutter musste das Gitarreüben und das Singen vor dem Vater verborgen bleiben,...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Stefanie Lampert

Stefanie Lampert

Malerei, Galerie Rottloff bis 16.2

Galerie Rottloff: Stefanie Lampert Während gewöhnlich Originalität und Gestalung das Interesse der Kunstbetrachter beanspruchen sollen, konterkarieren die Bilder von Stefanie Lampert (geb. 1966 in Pforzheim) diese Zielsetzung. Ähnlich wie in der Ästhetik von John Cage, Nam June Paik oder...
Musik
Bild: Tango Crash

Tango Crash

Otra Sanata“-Tour

MI 8.2., 20:30 Uhr, Jubez, Am Kronenplatz 1 Tango, Jazz und moderne Elektronik-Musik – dafür stehen die Argentinier und Schweizer Tango Crash wie kaum eine zweite Band dieses Genres. Auf dem Album „Otra Sanata“ geben die Multiinstrumentalisten der Tradition und dem Vermächtnis ihres Heimatlandes,...
Verschiedenes

The Dark

Originell ist sie nicht gerade die Geschichte, die in diesem britischen Horrorfilm erzählt wird. Die New Yorkerin Adéle besucht mit ihrer kleinen Tochter Sarah ihren Mann James, von dem sie sich getrennt hat, auf dessen Landsitz in Wales. Bei einem Spaziergang am Strand verschwindet Sarah spurlos. Sie scheint ertrunken zu sein. Noch in derselben Nacht finden die fassungslosen Eltern in ihrem Haus ein Mädchen im Alter von Sarah, das anscheinend etwas über den Verbleib der Tochter weiß. Eine...
Musik
Bild: The House Jacks

The House Jacks

A-cappella-Topact aus den USA

> DI 7.2., 20:30 Uhr, Jubez, Am Kronenplatz 1 House Jacks aus San Francisco haben den Funk im Blut. Ihre A-cappella-Fähigkeiten haben sie bereits James Brown, Ray Charles oder auch den Temptations zur Verfügung gestellt. Das Quintett groovt ohne Instrumente, auch wenn man das fast nicht glauben...
Verschiedenes

The Show

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss 28. Februar > Zum neunten Mal geht Anfang April im Jubez der Tanz-Talentwettbewerb „the Show“ über die Bühne, als dessen erster Preis der legendäre Auftritt beim „Fest“ winkt. Neu in diesem Jahr ist, dass an einem zweiten Tag nun auch die Sangeskünste präsentiert werden können. Mitmachen können Kinder und junge Menschen bis 27 Jahre. Anmeldeschluss ist der 28.2.. Weitere Infos und Anmeldeunterlagen für den Showtanzwettbewerb sind beim Musikmobil Soundtruck unter...
Verschiedenes
Bild: Trompeter Thomas Siffling

Trompeter Thomas Siffling

Fr 10. Feb., 20.30 Uhr Kulturzentrum Tempel,

Thomas Siffling & the Public Sound Office, Mit Thomas Siffling wurde vor wenigen Monaten nach dem Saxophonisten Peter Lehel zum zweiten Mal ein Karlsruher Musiker mit dem baden-württembergischen Jazzpreis ausgezeichnet. Für die Klappe auf unterhielt sich Johannes Frisch mit dem seit seinem Studium...
Musik
Bild: Udo Jürgens

Udo Jürgens

Jetzt oder nie

> Sa 18. Feb, dm-arena, Karlsruhe-Rheinstetten, 20 Uhr Der weiße Bademantel, der gläserne Flügel und der Ruhm des Alters, früh hat er schon soziale Thematiken wie die Gastarbeiterproblematik („Griechischer Wein“) oder das deutsche Spießbürgertum „Ein ehrenwertes Haus“ in die Schlagerwelt...
Musik
Bild: Vollplaybacktheater

Vollplaybacktheater

Kult-Comedy-Truppe

> Fr 17. Feb, Kulturzentrum Tollhaus, Schlachthausstraße 1, 20.30 Uhr Das Vollplaybacktheater > aus Wuppertal hat sich in jüngster Zeit zur regelrechten Kult-Comedy-Truppe gemausert und präsentiert auf seiner „Schloss mit lustig Tour 2006“ die legendäre elfte Folge einer populären Kinderkrimiserie...
Verschiedenes

Walk the Line

Die Geschichte des jungen Johnny Cash und seiner Beziehung zu June Carter, die zu seiner Partnerin auf der Bühne und im Leben wird, schildert das Biopicture von James Mangold („Copland“) so authentisch und wahrheitsgetreu wie möglich, dazu trägt auch bei, dass die beiden Hauptdarsteller Joaquin Phoenix und Reese Witherspoon bei den Liveauftritten selbst die Songs singen. Kinostart: 2. Februar
Musik
Bild: Weltstars an Fäden

Weltstars an Fäden

Sa 4. Feb, Löwensaal Nöttingen 20 Uhr Louis Armstrong, Ella Fitzgerald, Joe Cocker oder die legendären Kings Singers, alle gemeinsam auf einer Bühne´ Der Marionettenspieler Raphael Mürle macht es möglich - zusammen mit der Liveband Patchwork Unlimited präsentiert der Pforzheimer Weltstars...
Musik
Bild: Xavier Naidoo

Xavier Naidoo

> MO 27.2., 20:00 Uhr, Europahalle, Hermann-Veit-Str. 7

Ein Mann geht seinen Weg > Xavier Naidoo hat mit der Erfolgssingle „Dieser Weg“ ein neues Kapitel in seiner Laufbahn aufgeschlagen – er ist ein Megastar. Seine Söhne Mannheims sind unbeirrt auf allen Bühnen unterwegs, um die Message von „Power Of The Sound“ und „Noiz“ zu verbreiten, und sein...
Verschiedenes

Dr. mabuse

Wem die Stunde schlägt

Vor einem Jahr schrieb ich in meinem Rückblick auf das Jahr 2004 als Reflex auf die zweite Pisa-Studie: „Wesentlich weitergekommen sind auch die deutschen Schüler nicht, denen drei Jahre nach der ersten Pisa-Studie bescheinigt wurde, dass sie nichts dazu gelernt haben. Alles andere wäre auch erstaunlich gewesen, schließlich kann man nicht in drei Schuljahren das ganze deutsche Schulsystem umkrempeln, vor allem, wenn man nicht weiß wie und wozu. Deshalb ein kleiner Tipp an alle Verantwortlichen:...