Klappeauf - Karlsruhe
Zur Übersicht

ARCHIV 12.2005

Verschiedenes

Das Jahresprogramm der Literarischen Gesellschaft klingt aus mit drei sehr unterschiedlichen Veranstaltungen.Gleich am 1. sprechen vier Literaturexperten aus der Jury der SWR-Bestenliste im Literaturhaus über aktuelle Bücher, die man gelesen haben s

Gerhard Füger war in seinem früheren Leben Schulrektor in Karlsbad. Jetzt kann er sich ganz und gar seinen dichterischen Neigungen widmen. Sein Pseudonym Raimund Bohe hat er hinter sich gelassen, am 6. tritt er im Literaturhaus als er selbst auf und liest aus seinem beim Info-Verlag erschienenen Gedichtband „Von wo aus die Engel zu hören sind“.
Verschiedenes

Uwe Pörksen, mittlerweile emeritierter Literaturprofessor aus Freiburg, gehört in die illustre Reihe der Hermann-Hesse-Preisträger. Das ist kaum noch bekannt, zeigt aber auch, dass das Interesse von Pörksen an Literatur nicht rein wissenschaft

Im Dezember wird auch das Tollhaus zum Literaturhaus. Manuel Andrack ist bekannt geworden als Stichwortgeber und personalisierter Resonanzboden für den Egomanen Harald Schmidt. Längst hat er aber Profil gewonnen als eigenständige, kreative Persönlichkeit. Das das Wandern nicht nur des Müllers, sondern auch des Andracks Lust hat er u.a. in dem Buch „Du musst wandern- Ohne Stock und Hut im deutschen Mittelgebirge“ verratet. Als Fan des FC Köln hat sich der gebürtige Kölner in dem Buch „Meine...
Verschiedenes

Die Franz Kafka LiteraturBühne in Gestalt von Christoph Köhler tritt im Dezember noch zweimal in Erscheinung. Unter dem Stichwort „Lotwürfe 3“ liest Köhler am 4. (17 Uhr) im Studio Rabus (Pfinztalstr.59) aus seinem Journal „Das Ge

Veranstaltungsbeginn ist, wenn nicht anders angegeben, 20 Uhr.
Verschiedenes
Bild: ... Kunstbetrachtungen ....

... Kunstbetrachtungen ....

Spielen wir der betrugssüchtigen Welt doch ruhig vor, wonach ihr verlangt: Nicht den Künstler, sondern den Künstlerdarsteller, nicht den Maler, sondern den Malerfürsten, nicht den Artisten, sondern den Schamanen. Muß ja nicht alles mehr dur

Musik

2 schöne Punkrock-Shows

> The Apers aus Rotterdam sind seit 10 Jahren Hollands Antwort auf The Queers oder Grouvie Ghoulies. Ihr markanter Punkrock mit Pop-Touch bleibt allen am 1.12. in der Ohrmuschel hängen. Nach einigen Alben auf Stardumb Records haben sie jetzt eine neue

Koyaanisqatsi aus Leverkusen und Bremen, benannt nach dem abgefahrenen quasi Dokumentarfilm von 1983 mit der Musik von Philip Glass, spielen am 26.12. deutschen Emo-Punkrock im Stile von Turbostaat, Düsenjäger und Muff Potter und haben ihr neuestes Werk „Weiter“ auf Twisted Chords veröffentlicht. Unterstützt werden sie von den Emocore’lern The World Inc. aus Freiburg. cm
Musik

2 Tage Rockzone

>Die jungen Organisatoren Andreas Thomas und Nina-Jane Di Sazio haben mit tatkräftiger Unterstützung einiger Sponsoren und Förderer das erste Rockzone-Festival in Pforzheim auf die Beine gestellt – und das Lineup kann sich sehen lassen: Freit

Samstags dürfen dann Ratsbane aus Pforzheim mit ihrem Folkpunk ran, dazu noch die Hildener Skapunker SFH, die Emo-Punkrocker 12 Hours Gone aus Erlangen und Log Jammin mit Funk Rock aus Bad Windsheim. Nicht entgehen lassen und unterstützen! cm
Verschiedenes

20 Jahre AIDS-Hilfe Karlsruhe

Große Kunstversteigerung

Kunst kaufen mit Spaß und für die gute Sache - am 4. steigt im Karlsruher Schloss um 17 Uhr die große Benefizversteigerung mit Harald Schwiers als Auktionator zugunsten der AIDS-Hilfe Karlsruhe. Ab 14 Uhr können die Arbeiten von mehr als 60 in der Region verwurzelten KünstlerInnen wie Horst Antes, HAP Grieshaber, Hugi Hugel, Uwe Lindau, Markus Lüpertz, Werner Pokorny, Tina Stolt und Sybille Wagner-Quinte, besichtigt werden. Die Versteigerung ist eine der zahlreichen Aktionen, mit denen die...
Musik

2x Local Triple Night

> Bei der ersten Local Triple Night isind die drei Hobbypunker Capitan Sanchez, die sehr junge Punkrock-Band Noch Ne Band und die Melody-Punkrocker All*Joines. Bei der zweiten Local Triple Night im Dezember geht es musikalisch etwas ruhiger, und experimen

Musik

31.12.

Unter anderem kann in folgenden Lokalen ins neue Jahr gefeiert werden: Deelight (Hirschstr.11a, ab 21 Uhr, Lago (Gablonzer Str. 13), Krokokeller (Bürgerstr.14, ab 23 Uhr), Unterhaus, (Kaiserpassage 6, erst ab 01 Uhr) Ja dann: Prost.

Verschiedenes

50er auf DVD

Grüße aus dem Karlsruhe der 50er auf DVD Wer in den 1950er Jahren wissen wollte, was in Karlsruhe geboten war, ging ins Kino. Im Vorprogramm zu den großen Spielfilmen lief dort der „Karlsruher Monatsspiegel“, der ebenso Ausschnitte aus

Verschiedenes

Achim Thorwald - Interview

Der Wegbereiter und Ermöglicher

Bundesweite Beachtung, regelmäßig ausverkauftes Haus selbst bei so sperrigen Themen wie Elfriede Jelineks Prinzessinenmonologen und spürbar wiedergewonnene Begeisterung in der Stadt über das eigene Theater. Seit Achim Thorwald in der Spielzeit 2002/03 das Haus an der Baumeisterstraße übernahm, ist es merklich aufgeblüht und seit langem einmal wieder in allen drei Sparten top. Für die Klappe auf sprach Johannes Frisch mit dem 1943 in Stuttgart geborenen „begeisterten Theatermenschen“. Der...
Musik
Bild: AKK-Winterfest

AKK-Winterfest

> Das Alte Stadion in der Uni ist für Nachtschwärmer auch ohne GPS zu finden und deshalb: Einfach hingehen und mitfeten! Los geht´s am Donnerstag 1. Dez mit dem Après Ski-Schlonz von Mr. X und Mr. Y. Freitags ist der gemütliche Abend, bei e

Samstag ist der große Livetag: die Hardcore-Punks Stressfaktor aus Landau wurden letzt vom OX Fanzine hoch gelobt, die Rolldogx aus Weil am Rhein spielen Crossover und Nu Metal und Fizcus aus Paris zelebrieren Ska und Reggae mit Saxophon und Trompete. Die Disco und Lounge bieten Jungle, Trip Hop, Drum...
Verschiedenes
Bild: Alexander Tsiaras - Wunder Mensch

Alexander Tsiaras - Wunder Mensch

Eine faszinierende Reise durch unseren Körper ermöglicht dieser neue, hervorragend gezeichnete Bildband. Dank Einsatz der neuesten medizinischen Computertechnologie und brillanter 3D-Visualisierungen zeigt uns der Medizinwissenschaftler und Fotok

> Droemer Verlag, 264 Seiten, 29,90 Euro
Verschiedenes
Bild: Anne Segor

Anne Segor

Was ist Kultur, was ist förderungswürdig ´

Der Kulturbürgermeister Ullrich Eidenmüller hatte es schon lange angekündigt, Anfang Dezember trifft sich nun der Kulturausschuss des Karlsruher Gemeinderats zur Klausurtagung, um über die künftige Linie der Karlsruher Kulturpolitik und der Mittelvergabe zu diskutieren. Die Gemeinderatsfraktion...
Kunst, Ausstellungen

Aus dem Kunstnetz gefischt!

Zur Entfaltung bringt der in Karlsruhe lebende Künstler Adrian Florea die Durlacher Orgelfabrik: Seine meist aus Rohren, Teppichen und Gurten bestehenden Arbeiten laden ein zum Verweilen, aber auch zu einer Performance - die Bilder davon kann man mit h

Musik (Saxophone, Schlagwerk, Klavier, Stimme) wird in Beziehung gesetzt zu Bildern von Angela Junk-Eichhorn und Objekten von Tamara Schiltsky: Wechselbeziehungen, Orgelfabrik Durlach, 13.11. bis 27.11. Musikalisches klingt auch im "Raum der Töne" im Reuchlinhaus Pforzheim an: Arbeiten von Abraham David Christian. Zur Aussstellungseröffnung spricht Prof. Klaus Gallwitz (6.11., 15 Uhr) "Alles ist Licht" heißt die Ausstellung von Glasobjekten von Josepha Gasch-Muche in...
Kunst, Ausstellungen

Ausstellungen

Galerien: BAD. KUNSTVEREIN Wald-3 Di-Fr 11-19, Sa+So 10-17 bis 20. NOV: Kritische Gesellschaften IV - Resources - Politics Of Belief (Young/ Murtezaoglu/ Sangar/ Worlds Apart/ de Rijke/ de Rooij/ Larsson/ Ressler/ Sekula/ Wachsmuth/ Willats/ H. & P. Burnett-Rose/ Kilpper/ Melsheimer/ Gabriel), Sabine Funke (Hannah-Nagel-Preisträgerin 2005) GALERIE 10 Marien-10 Do+Fr 16-20, Sa 11-14 bis 26. NOV: Theo Greiner - Malerei GALERIE IN DER ORGELFABRIK DURLACH Amthaus-17 Do+Fr 17-20, Sa+So 11-16...
Verschiedenes

„Alles ist erleuchtet“

Ein junger Amerikaner bricht auf, um die Frau zu suchen, die während des Zweiten Weltkriegs seinem jüdischen Großvater in der Ukraine das Leben gerettet hat. Zunöchst scheint es nur darum zu gehen unter bizarren Umständen die Fragmente eine

Kinostart: 15.Dezember
Musik

„Brasilianische Weihnachten“ im Schloss

Eine reizvolle Begegnung mit der brasilianischen Weihnachtstradition ermöglicht die Dezemberausgabe der Karlsruher Schlosskonzerte am 8. im Gartensaal des Karlsruher Schlosses. Zu Gast ist der Brasilianer Hélio Leites, der in seinen Auftritten Bilde

Nach Karlsruhe bringt er skurrile Miniaturkrippen und ungewöhnlichen Erzählungen über Weihnachten in Brasilien, einem katholischen Land, in dem sich durch die Bevölkerung indianischer, afrikanischer und europäischer Herkunft eine bunte Mischung von afrikanischen Gottheiten und katholischen Heiligen entwickelt hat. Die aus Brasilien stammenden Musiker Rosemara Ribeiro, Mezzosopran und Roberto Domingos, Klavier, stellen im Kontrast die klassische Musik ihrer Heimat vor. Der Eintritt ist wie gewohnt...
Musik
Bild: „Christmas Dinner for One“

„Christmas Dinner for One“

> Im vergangenen Sommer präsentierten sich die vielgerühmten amerikanischen a-cappella-Komiker Hudson Shad beim Zeltival mit ihrer programmatisch „Comedian classics“ betitelten Show erstmals in der Region, nun kommen die Herren mit Frack, Zy

Das Programm umfasst Weihnachtslieder aus Deutschland und den USA, das Gefühlsspektrum reicht von lustig bis sentimental. Den absoluten Höhepunkt der Show bildet eine halbstündige, sehr eigenwillige Interpretation von „Dinner for One“, originalgetreu nachgestellt inklusive Tigerunfall, aber mit...
Musik

„Hat’s Off-Tour“

> Mit Nine Below Zero hat sich ein echtes Highlight für alle Bluesfans eingefunden. Diese Band gilt in verschiedensten Kritiker- und Fankreisen als eine der besten Livebands überhaupt, stilübergreifend und puristisch bluesrockig zugleich. Kern vo

Musik
Bild: „Krynologie“

„Krynologie“

> Im Oktober angekündigt, mussten die munteren Österreicher wegen Krankheit kurzfristig passen, nun holen Global.Kryner ihr Karlsruher Gastspiel nach. Nach dem Überraschungcoup des vergangenen Jahres präsentiert die Band um den Klarinettisten

Musik

„Schule Rockt 5“

> Der AKS (Arbeitskreis Karlsruher Schüler) organisiert nun schon zum fünften Mal das Festival „Schule Rockt“. Diesmal sind mit dabei: Mustard Moment sind eine ganz neue Band und spielen abwechslungsreichen Rock, Mental Deficiency stehen f

Musik
Bild: „Soulcomedy“

„Soulcomedy“

Als Sänger, Moderator und Komiker steht der Kölner Entertainer Marius Jung seit vielen Jahren auf der Bühne, und weil die Verbindung seiner Talente bisher in keine Schublade passte, hat sich der Hobbytischler einfach selber eine neue gezimmert, d

Getreu dem Motto „Ob Pubertätsprobleme, Friedensbewegung oder kölscher Karneval - mit Bossanovaklängen geht alles besser“, präsentiert Jung begleitet vom Gitarristen Till Kersting eine explosive Mischung aus Stand-Up und Livemusik.
Musik
Bild: „Special-Evening-Tour“

„Special-Evening-Tour“

> Anyone’s Daughter spielen heute Abend ein Spezialkonzert in Trio-Besetzung. Anspruchsvolle Rockmusik aus deutschen Landen ist ihr Markenzeichen. Die beiden letzten Alben „Danger World“ und „Wrong“, aber auch frühere Hits, bilden d

Verschiedenes

Baden gegangen

„Schön sieht sie aus“ lautete der erste Kommentar zu unserer Bäder-Übersicht im November-Heft. Doch dann kam der Schreck: Die Nummerierung der Fotos geriet bei einigen Bädern völlig durcheinander. So stand nun zum Fächerbad das

Musik

Barock im Mikado

2004 an der Karlsruher Musikhochschule gegründet, widmet sich das Ensemble RicciCapricci seither intensiv der Interpretation früh- und hochbarocker Musik. Konzertreisen führten sie in der kurzen Zeit bereits nach Italien, Frankreich, Polen und in

Innerhalb des umfangreichen Repertoires, das Werke von der Renaissance bis zum Hochbarock umfasst, stellt die affektvolle und virtuose italienische Musik des 17. und 18. Jahrhunderts einen der Schwerpunkte von RicciCapricci dar, die am 3. im Kulturhaus MIKADO in der Karlsruher Nordstadt zu erleben sind.
Verschiedenes
Bild: Bücherschau-Finale

Bücherschau-Finale

Im Dezember gibt es noch drei Bücherschau-Tage im Regierungspräsidium (vormals Landesgewerbeamt) am Rondellplatz und die haben es in sich. Am 1. (20 Uhr) läßt sich Starkoch Johannes Lafer in den Kochtopf gucken, während Lafer, der aufgru

Zehn Stunden lang, vom 10 bis 20 Uhr, dauert der Elsässische Tag am 3. im Meidinger Saal. Autoren von der anderen Seite des Rheins präsentieren ihre Bücher, signieren sie und sind sicherlich auch zu dem einen oder anderen Gespräch bereit. Zum guten Schluß spricht der Straßburger Alain Howiller,...
Verschiedenes
Bild: Bob Gruen - John Lennon

Bob Gruen - John Lennon

Die Jahre in New York. Der Fotograf Bob Gruen wurde ein Freund John Lennons und der fotografische Chronist seiner letzten Lebensjahre. Gruens Aufnahmen von Lennon, einige in Schwarzweiß, andere in Farbe, sind mal spontan entstandene Schnappschüsse,

> Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, 176 Seiten, 39, 90 Euro
Musik
Bild: Charme in der Stimme

Charme in der Stimme

> Tim Fischer ist ein überaus charmanter Sänger und Interpret im Spannungsfeld von Rock, Pop, Balladen, Schlagern und Chansons. Er bringt Songs von Ludwig Hirsch, Georg Kreisler, Thomas Pigor und vielen anderen in sehr schönen Versionen auf die B

Musik

Christmas Rock 2005

> In Gaggenau steigt wieder das Christmas Rock-Festival. Der Stadtjugendring schickt folgende Bands in Rennen: Zu allererst die beiden Rastätter Hardcore-Emo-Punkrock-Formationen Maryann’s Kitchen und No Comply, anschließend End Of Green aus Stu

Verschiedenes
Bild: Cowboys & Angels

Cowboys & Angels

Der 20jährige Verwaltungsangestellte Shane ist ein Landei, allein und schüchtern. Als er nach Limerick kommt, in die neue Kunstmetropole Irlands, landet er notgedrungen in einer WG mit Vincent. Der ist ein flippiger Modedesign-Student und natürli

„Kino“ im Prinz-Max-Palais, 7., 21.15 Uhr/8., 19 Uhr/9., 21.15 Uhr
Verschiedenes
Bild: Darshan - Die Umarmung

Darshan - Die Umarmung

Amma (Mutter) , wie Mata Amritanandamayi von ihren Anhängern genannt wird, ist eine der populärsten und einflussreichsten lebenden Mahatmas (große Seelen) Indiens. Der belgische Regisseur Jan Kounen hat die Trägerin des Gandhi-King-Preises der

Kinostart: 1.Dezember
Musik
Bild: Der Lokalpatri(di)ot

Der Lokalpatri(di)ot

> Christian „Chako“ Habekost gilt als Mannheims (MundArt-)Comedian Nr.1, gibt sich als bekennender kur-pfälzischer Lokalpatri(di)ot und schaut seinen Landsleuten voll auf’s Maul und tief in die Seele. Was der promovierte Sprachwissenschaftl

Verschiedenes
Bild: Designer  und Detektiv

Designer und Detektiv

Karlsruhe muss was tun, damit die Kreativen bleiben

Eine kleine grüne Wurst windet sich auf der Wiese, weich und rund. Sie hat lange Haare. Ihr Schöpfer sitzt ein Stück weiter. Markus Graf. Er lacht. „Ja, die Nackenrolle...“, aus Erde und Gras. Was als Wurst, oder Wurm, und irgendwie unmotivierte Erhebung, die jeden Besitzer eines gepflegten Rasens...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Designer-Schmuck, Graphiken,  Skulpturen

Designer-Schmuck, Graphiken, Skulpturen

Gold und Eisen, Pergament und Kunststoff aus dem Dentallabor, Silber, wie es aus dem Guss kommt: Die Materialien versprechen ein kleines Abenteuer. Was an Drähten, Bügeln, Ringen, Getürmten oder Ziseliertem in Vitrinen liegt oder an der Wand pran

Sein Konzept mit eigener Werkstatt, Galerie-Betrieb, Forum für Schmuckdesign und Kursen sieht er bestätigt. Vorbild war nicht zuletzt sein eigenes Konsumverhalten: „Ich habe eine Vorstellung, wie ich selber einkaufen möchte. In der `Galerie 32´ wäre ich gern mein eigener Kunde.“ lütt
Verschiedenes
Bild: Die andere Welt

Die andere Welt

Eine junge algerischstämmige Französin fliegt trotz der Warnung einer Freundin nach Algerien. Sie macht sich dort auf die Suche nach ihrem Geliebten, der seit einem Massaker algerischer Fundamentalisten verschwunden ist. Es wird eine Reise durch ein

„Kino“ im Prinz-Max-Palais, 8., 21.15 Uhr/9., 19 Uhr/10., 21.15 Uhr/11., 21.15 Uhr/14., 19 Uhr
Musik

Die „etwas andere“ Weihnachts-Revue

> ēFiese Weihnacht“ ist eine ganz eigene Weihnachtsgeschichte, voller Atmosphäre und Authentizität. Hier wird eine Bukowski zu Ehren gereichende Bar-Stimmung kreiert – dafür sorgt Schauspielerin Marie Gruber (bekannt aus „Go

Abgerundet wird die Revue von weihnachtlich-romantischen Songs in Trio-Interpretation (Michael Kiessling / Gesang, Matthias Behrsing / Piano, Jens Saleh / Kontrabass). cm
Kunst, Ausstellungen

Die Magie

Stephan von Huene (geb. 1932 als Sohn deutscher Einwanderer in Los Angeles) kommt aus der Schule von John Cage. Das Intermediäre, das Feld der Intersubjektivität, die Selbsterfahrung des Betrachters bzw. die Faktoren, die seine Wahrnehmungsentscheid

Kunst, Ausstellungen

Die Unschärfe

Dany Paal war Meisterschülerin an der Karlsruher Kunstakademie bei Hiromi Akiyama. Einzelausstellungen hatte sie u.a. 2001 in der Galerie Rottloff (Subtilitäten) und 2004 im Berliner Mies-van-der-Rohe-Haus (Schattenspiel). Die Titel dieser Ausstellu

(Dany Paal, turtle-tango, Malerei auf Leinwand und Aluminium, Galerie Weigand Ettlingen, bis 21.1.)
Kunst, Ausstellungen

Die Verfremdung

Klischeebildder, Denkschablonen, Vorurteile. Vor allem: Das Gewaltförmige der Rollenfestlegungen, -fixierungen, -konventionen. Die Auswirkungen auf das Verhältnis zwischen Männern und Frauen. Schönheit, Jugend, Sex, Prostitution … und wie

(Marlene Dumas - Female, Kunsthalle Baden-Baden; 17.12. bis 26.2.)
Verschiedenes
Bild: DRUM

DRUM

Der engagierte Journalist Henry Nxumalo arbeitet in den 50er Jahren als Sportreporter für DRUM, das wichtigste Lifestyle-Magazin Afrikas. Empört über die Ungerechtigkeit der Apartheid greift er immer häufiger politische Themen auf. Unter Leben

Kinostart: 1.12.
Musik

Drum ‚n‘ Bass ohne Bass

> Guts Pie Earshot sind schon eine ganz besondere Band. Jüngst erschien ihr neuestes Album „Chapter Two Volume One“ in minimaler Bandbesetzung – nur noch Drums und Cello. Aber was heißt da „nur noch“. Die beiden spielen sich in b

Diesem Test kann man sich nicht entziehen, ganz benebelt vor lauter Struktur und Konstruktion lässt man sich bei Guts Pie Earshot einfach fallen und treiben. Klassik und Virtuosität des Cellos werden auf Punkrock-Beine gestellt – Gegensätze ziehen sich an und implodieren bei dieser Band. Drum-Breakbeats und Stakkato-Cellostreicheleien sorgen für aggressive und tighte Momente voller Energie. cm
Musik
Bild: Dudelsack, Violine und arktische Atmosphäre

Dudelsack, Violine und arktische Atmosphäre

> Subway To Sally sind seit nunmehr 10 Jahren regelmäßig in Karlsruhe zu Gast. Auch diesmal haben sie ein neues Album im Gepäck. „Nord Nord Ost“ setzt dem Vorgänger „Engelskrieger“ in Sachen Energie und Groove noch eins drauf.

Es entsteht eine Dichtheit mit viel Charakter und Energie. Support sind Leaves’ Eyes, die ebenfalls schon mehrmals auf ihren Solotouren zu überzeugen wussten. cm
Verschiedenes
Bild: Edwin Schmitt - Nepal

Edwin Schmitt - Nepal

Bildbände über Nepal gibt es bereits bergeweise. Doch diese Neuerscheinung sticht durch ihre hervorragenden, großformatigen und packenden Fotos aus der Masse haushoch hervor. Noch intensiver kann man kaum das Reisefieber wecken. Zu den 288 Fotos

> Bergverlag Rother, 240 Seiten, 49,90 Euro
Musik
Bild: Ein emanzipiertes Spice-Girl

Ein emanzipiertes Spice-Girl

> Das ehemalige Spice-Girl Melanie C hat sich wie die meisten anderen Mädels dieser sehr erfolgreichen Kombo emanzipiert. Bei ihr drückt sich dies jedoch besonders introvertiert und balladesk aus. Ihr aktuelles Album „Beautiful Intentions“ m

Musik
Bild: Electro-Dark Wave mit Mittelalter-Touch

Electro-Dark Wave mit Mittelalter-Touch

> Mit QNTAL hat sich eine der führenden Bands in Sachen poppiger und szeneübergreifender Elektronik- und Dark Wave-Musik mit spannendem Mittelalter-Touch angesagt. Sängerin Syrah (alias Sigrid Hausen), die Frau an der Seite von Michael Popp u

Musik

Europäische Altmeister der Improvisation

> Er ist einer der ganz Großen unter den deutschen Jazzern, ein Urgestein der europäischen Szene und Motor der Emanzipation des europäischen Jazz von der stilistischen Dominanz seiner afroamerikanischen Vorbilder. Mit dem Free Jazz wurde Alexande

Musik
Bild: Facettenreiche aus Barcelona

Facettenreiche aus Barcelona

> Ursprünglich im argentinischen La Plata gegründet, 2001 ins hippe Barcelona verpflanzt, steht die international buntest besetzte Band Alcohol Fino um Sänger und Komponist Lisandro Montes für einen Mestizo-Crossover-Sound mit musikalischen Ei

Verschiedenes
Bild: Factotum

Factotum

Das ist die Geschichte des Schriftstellers Henry Chinasky, der sich als Gelegenheitsarbeiter mit den verschiedensten Jobs über Wasser hält, um sich das leisten zu können, was ihn wirklich interessiert: Alkohol, Frauen, Zigaretten, Wetten abschlie

Kinostart: 8.12.
Musik
Bild: Fake Boys

Fake Boys

> Nach ihrem fulminanten Auftritt als Headliner auf der Zeltbühne bei Das Fest 2005 kehren The Robocop Kraus auf ihrer Tour vielleicht zum letzten Mal in die kleineren und gemütlicheren Clubs des Landes zurück. Mit „They Think They Are The Ro

Lange hat es gedauert, etliche Festivals im Emo- und Hardcore-Kontext wurden bespielt – dort galten die Anzugträger als Spaßfraktion, jetzt sind sie Deutschlands Nummer Eins in punkto Retro-Pop und -Rock. Support sind die Heidelberger Jungs von Briegel, bei denen Obershouter Joe Johnson für den...
Musik

Finnische Crossover-Helden

> Waltari aus Finnland gibt es jetzt schon schlappe 20 Jahre. Ihr eigenwilliger Crossover aus Metal, Indie, Psychedelic Rock und allerlei anderem Gebräu wird untermalt von einer eigenwilligen Performance. Die letzten beiden Alben „Back To Persepoli

Kunst, Ausstellungen

Fledermäusen auf der Spur

Sie segeln als lautlose Jäger durch die Nacht, sind scheu und in vieler Hinsicht außergewöhnlich. Denn sie können als einzige Säugetierart fliegen - dank einer elastischen Flügelhaut zwischen den Arm- und Beinknochen -, und sie orientier

Musik

Flute & more

Am 14. kommt mit Dietmar Wiesner einer der großen europäischen Flötisten für zeitgenössische Musik und Mitglied des Ensemble Modern nach Karlsruhe, um im Kubus des ZKM die raumklanglichen und konzertanten Möglichkeiten seines Instruments

Auf dem Programm stehen Kompositionen von Bernd Thewes, Ivan Fedele, Cathy Milliken und Helmut Oehring.
Musik

Früher war alles besser

Früher gab es die Kugel Eis für 30 Pfennig, Raider hieß noch Twix, das Fernsehen kam noch ohne Reality-Shows aus und der KSC kickte im UEFA-Cup... Ja, früher – da war einfach alles besser! Dieser Spruch ist nicht nur der Lieblingsspruch

Die zweite Ausgabe der Party steigt am Freitag, 9. Dezember, ab 21 Uhr. Auf die Ohren gibt es Funk, Disco, Rock, HipHop – also alles, was du früher schon immer gerne gehört hast. Mehr Infos: http://www.trinkfreunde.de
Verschiedenes
Bild: Fritz Rau - 50 Jahre Backstage

Fritz Rau - 50 Jahre Backstage

Fritz Rau war einer der bedeutendsten Konzertveranstalter Deutschlands. In seinen sehr lebendig und menschlich geschriebenen Erinnerungen erzählt er nun von 5 Jahrzehnten Begegnung mit Weltstars, aber auch von dem Wandel der Konzertszene und der vielen

> Palmyra-Verlag, 304 Seiten, 19,90 Euro
Musik

Generalprobe für China

Tags darauf reist das Hochschulorchester der Karlsruher Musikhochschule mit seinen Dirigenten Frank Düpree und Peter Eötvös nach China, um in Peking und Chengdu drei Konzerte zu geben. Zuvor kann das Karlsruher Publikum am 5. das Reiseprogramm mi

Solist bei Mozart ist die 1987 in Peking geborene Yang Tianwa, die bereits mit elf Jahren mit den bedeutendsten asiatischen Orchestern Solokonzerte zu geben begann und im Alter von 13 Jahren erstmals Paganinis Capricen bewältigte
Verschiedenes
Bild: Gerhard J.Rekel - Der Duft des Kaffees

Gerhard J.Rekel - Der Duft des Kaffees

Im Rahmen einer unterhaltsamen Romanhandlung über eine außergewöhnliche Verschwörung gibt der Autor viele Informationen rund um das schwarze Getränk weiter. Überall im Land werden Kaffees der großen Konzerne vergiftet. Wer steckt hint

dtv premium, 258 Seiten, 14 Euro
Musik
Bild: Gmütlich

Gmütlich

> Jörg Kräuter wird mit seiner satirischen Kissenschlacht nicht nur besinnliches zur Weihnachtszeit verkünden, sondern auch versuchen, was in über 50 Jahren Baden-Württemberg nicht gelang: in 90 Minuten die Gmütlichkeit als tragende S

Verschiedenes

Goldmedaille für Bier

> Als erste Gasthausbrauerei in Karlsruhe erhielt das Badisch Brauhaus (Stephanienstr.38-40) von der DLG die Goldmedaille für sein Badisch Brauhaus Hell. Bei dem Wettbewerb wurden nicht nur die Qualität der Biere, sondern auch Aspekte der Prozessqua

Verschiedenes
Bild: Good Woman - Sommer in Amalfi

Good Woman - Sommer in Amalfi

Die malerische italienische Amalfiküste in den 30er Jahren. Hier macht die High Society Urlaub, hier tratscht sie über angebliche Affären. Dabei gerät das Eheglück von Meg (Scarlett Johansson) und Robert Windermere (Mark Umbers) mächtig

Kinostart: 15.12.
Musik

Happy Birthday, Helmut!

Ende November feierte Helmut Lachenmann seinen 70. Geburtstag. Er gehört zu den bedeutendsten lebenden Komponisten in Deutschland und wird in diesem Herbst allerorten mit Konzertprogrammen und Festivals geehrt.

Nach Karlsruhe kommt der gebürtige Stuttgarter am 7. ins ZKM, wo im Rahmen einer Ehrung für das bedeutende Geburtstagskind eine neue DVD vorgestellt wird, die mit filmischen Konzertmitschnitten die Musik des Komponisten vorstellt, der immer den Mensch und Musiker in den Mittelpunkt seiner die Schönheit in den Grenzbereichen des Instrumentalen suchenden Arbeit stellt.
Verschiedenes
Bild: Harald Hurst und Gunzi Heil: run un num -Live (CD)

Harald Hurst und Gunzi Heil: run un num -Live (CD)

Das bislang letzte Buch von Harald Hurst ist jetzt auch schon zwei Jahr alt. Wer ihn und seine Arbeitsweise kennt, der weiß, dass der neue Hurst noch ziemlich lange auf sich warten läßt. Qualität vor Quantität – es ist schon recht so.

G.Braun Buchverlag Karlsruhe, 15,50 Euro
Verschiedenes
Bild: Hermann-Michael Hahn - Outer Space

Hermann-Michael Hahn - Outer Space

In so beeindruckender fotografischer Qualität wurde unser Sonnensystem wohl bisher noch nie gezeigt. Der großformatige Bildband enthält unter anderem die neusten Aufnahmen von den Planeten und ihren Monden. Saturnringe im Posterformat, Krater fas

> Frankh-Kosmos Verlag, Seiten, 34,90 Euro
Verschiedenes

Jilliane Hoffmann - Morpheus

Auf den mordsspannenden Thriller „Cupido“ folgt nun die gelungene Fortsetzung. Mehrere Polizisten werden bestialisch ermordet. Während die Polizei sicher ist, dass es um Drogengeschäfte geht, gerät Staatsanwältin C.J. in Panik, denn si

> Wunderlich Verlag, 400 Seiten, 19,90 Euro
Verschiedenes

Karlsruhe-Memory

> Das beliebte Gedächtnistrainingsspiel Memory ist nun auch mit Motiven aus der Fächerstadt erschienen. City-Memo Karlsruhe zeigt auf 30 Bildkärtchen Sehenswürdigkeiten und bietet informative Begleittexte. Preis: 13,95 Euro.

Musik
Bild: Karlsruher Jugend-Jazzorchester

Karlsruher Jugend-Jazzorchester

> The Hip Herd ist eine ganz interessante Herde junger Musiker rund um die Initiatoren Alexander Kropp, Jochen Welsch und Tobias Zeller. Das Altershöchstgrenze der Mitglieder dieses Karlsruher Jugend-Jazzorchesters liegt bei 21 Jahren, zu den so genann

Die fertige Big Band setzt auf traditionelle und zeitgenössische Jazz-Arrangements. Man darf gespannt sein, was noch alles passiert. cm
Musik
Bild: Kein Grund zur Veranlassung

Kein Grund zur Veranlassung

> Rolf Miller ist ein im positiven Sinne Wahnsinniger, ein spießiger Bürger in seiner Rolle als Lästermaul in Reinkultur. Der Deutsche Kleinkunstpreis 2006 wird ihm auch demnächst verliehen, was bleibt da noch zu sagen´ Vielleicht das kau

Der D-Jugend Torschützenkönig 1974 von Fortuna Walldürn entschied sich für die letztere Möglichkeit – eine weise Wahl. Deutlich wurde Miller vom gewaltigen Wortwitz seines Mentors Gerhard Polt geprägt, aber auch, wie er selbst sagt, vom Aberwitz Hartmut Englers, dem Frontpoeten der Volkspopper...
Musik
Bild: Klappe Auf & ka-news.de präsentieren

Klappe Auf & ka-news.de präsentieren

Rüdiger Hoffmann - Kostbarkeiten

> Ja,… Hallo erstmal! Ich weiß gar nicht ob Sie´s wußten, aber um die Wartezeit auf das im kommenden Jahr startende neue Programm „Der Atem des Drachen“ zu überbrücken, präsentiert Rüdiger Hoffmann, wenn er derzeit mit dem „Besten aus fünf Programmen“ auf die Bühne geht, quasi ein Zugabenprogramm...
Verschiedenes
Bild: Klappe auf und ka-news.de präsentieren

Klappe auf und ka-news.de präsentieren

HörKino - Der Spieler

Zum vorläufigen Abschluß der HörKino-Reihe, die der Südwestrundfunk SWR 2 im Zusammenarbeit mit der Kinemathek Karlsruhe veranstaltet, wird auch noch ein klassisches Literaturhörspiel präsentiert. Am Sonntag, den 18.Dezember,. um 17.30 Uhr , wird Dostojewskis „Der Spieler“ gegeben,. Dostojewski...
Musik
Bild: Knockout-Festival

Knockout-Festival

> Das Knockout-Festival bietet ein Lineup der Sonderklasse – die Größen des Hardrock vergangener Tage sowie eine Artrock-Legende wollen unter Beweis stellen, dass sie noch längst nicht zum alten Eisen gehören. Bei M3 Classic Whitesnake hab

Saxon sind auch nach 27 Jahren immer noch eine Legende im britischen Heavy Metal. Sie stellen ihr aktuelles Album „Killing Ground“ vor, das eigentlich eine Doppel-CD ist, Teil 2 ist ein Fan-Special mit neu eingespielten Klassikern der Band um Frontmann Biff Byford. Axxis aus Dortmund sind seit 15 Jahren...
Verschiedenes

Lokalpatriotismus auf Badisch

Preis für Linie 5

Lokalpatriotismus auf Badisch Im Besten Sinne zum "Forum für heimatkundliche Events" verwandelte sich der Erwachsenenbildungsverein wirkstatt in den vergangenen Monaten. Da bewarb man mit einer opulenten Schrift die kleine Klauprechtstraße in der Karlsruher Südweststadt als Europäische Kulturhauptstraße, verschmerzte den Verlust des Folklore- und Trachtenfests durch die Neuerfindung des Volkstanztreffens Folkloria, kürzlich feierte man nachträglich den 250. Karl-Ludwigs von...
Verschiedenes
Bild: Martin Gülich - Die Umarmung

Martin Gülich - Die Umarmung

Gülich erzählt die Geschichte von Dolf, einem minder bemittelten Gehilfen eines Gerichtsmediziners, der noch nie etwas mit einer Frau hatte und sehnsüchtig davon träumt, "zur Sache zu kommen." Dolfs Monolog erzählt von dessen kl

> Schöffling & Co, 145 Seiten, 17,90 Euro
Verschiedenes

Neuer Spieletreff

> Neue und alte Spiele gemeinsam mit anderen Spielefreunden ausprobieren kann man seit kurzem jeden Dienstag ab 19 Uhr beim offenen Spieleabend in dem neuen Laden Spiele-Pyramide. Hier ist auf mehreren Tischen genug Platz, sich nach Herzenslust durch die

Musik

New.Bands.Festival.2005: Das große Finale

> Es ist soweit: Beim diesjährigen und zugleich ersten Nachfolgewettbewerb zum altehrwürdigen Newcomer, dem New.Bands.Festival, naht das große Finale. In vier hart umkämpften Ausscheidungen haben sich folgende sechs Bands qualifiziert: Damnast

Dieses Jahr organisiert von Jubez, Substage und Tempel, gibt es wieder zahlreiche tolle Sach- und Geldpreise und lukrative Auftrittsmöglichkeiten zu gewinnen. Bitte zahlreich kommen und abstimmen – das Publikum hat wieder das Sagen, natürlich gemeinsam mit der Fachjury. cm
Verschiedenes
Bild: Oliver Twist

Oliver Twist

England Mitte des 19. Jahrhunderts. Der Junge Oliver Twist wächst unter erbärmlichen Umständen in einem Waisenhaus auf. Als er bei einem Totengräber in die Lehre geschickt wird, gelingt ihm die Flucht nach London. Doch auch in der Großstadt

Kinostart: 22. 12.
Verschiedenes
Bild: One Night Husband

One Night Husband

In der Hochzeitsnacht erhält der Ehemann einen mysteriösen Telefonanruf und verschwindet spurlos. Als sich die Frau auf die Suche nach ihm macht, enthüllt sie dabei allmählich eine ihr unbekannte Seite ihres Mannes. Dabei freundet sie sich mit

„Kino“ im Prinz-Max-Palais, 1., 21.15 Uhr/ 2., 19 Uhr/3., 21.15 Uhr/4., 21.15 Uhr/6., 19 Uhr
Verschiedenes

Ortswechsel

... in der Schweinehalle > Das Gelände des Karlsruher Schlachthofs besteht aus einem weitgehend denkmalgeschützten Ensemble von Industrie- und Gewerbebauten, die derzeit darauf harren, als Kernstück eines aus Kultur und kreativem Gewerbe gebildet

Verschiedenes

Peter M. Wolko

Seit 50 Jahren auf der Bühne

Das dramatische Werk des Antifaschisten und Mahners gegen den Krieg Günther Weisenborn liegt ihm besonders am Herzen, er pflegt das literarische Kabarett mit Texten von Tucholski und Kästner und wendet sich schon seit 1966 mit Kinder- und Jugendstücken an das junge Publikum. Peter M. Wolko war selbst noch Schüler, als er zum ersten Mal auf einer Bühne stand. Das war im Dezember 1955 in einem Berliner Gymnasium. Damals hat ihn das Theaterfieber gepackt und bis heute nicht losgelassen. In...
Verschiedenes

Potpürree

> Erik Rastetter und Martin Wacker mischen mit ihrem satirisch-komischen Kabarett-Brei „Potpüree“ Szenen aus ihrem letzten Erfolgsprogramm „Hollywut“ mit zeitlosen Teilen aus früheren Programmen. Es gibt Szenen über übertrieb

Verschiedenes
Bild: Private Jobvermittlung ist harte Arbeit

Private Jobvermittlung ist harte Arbeit

Um 6 Uhr beginnt der Tag im Stall.

Füttern, misten, und die gemischte Gesellschaft bewegen: das glupschäugige Pony, den betagten Araber und einen Haflinger, ein Faultier. Cap kommt gleich mit auf seine Kosten, der neunjährige Hütehund, aber der ist eigentlich den ganzen Tag dabei - und der geht bei Ariane Durian mitunter lange. Denn...
Kunst, Ausstellungen
Bild: Ralf Pytlik -  Art Train Club  - Finale

Ralf Pytlik - Art Train Club - Finale

Mit dem Vorhaben, neue und frische Ideen zu entwickeln, um ihre Kunst unter die Leute zu bringen, startete der Art Train Club um den Karlsruher Künstler Ralf Pytlik mit seiner vielbeachteten Straßenbahn-Kunst-Aktion zur Kunstmesse Art Karlsruhe im F

Zum Abschluss des mehrmonatigen Gastspiels eröffnet nun am 1. Dezember um 20 Uhr der Gastgeber Ralf Pytlik eine Schau mit eigenen Werken. Der aus Durlach stammende, an der Nordseeküste aufgewachsene Autodidakt, der sich für die Kunst von Picasso, Michelangelo oder Francis Bacon begeistert, kam über...
Musik
Bild: Raum-Musik für Saxophone - Kein Konzert wie das andere

Raum-Musik für Saxophone - Kein Konzert wie das andere

„Typische Auftrittsorte für uns sind Kirchen, Hallenbäder, Wasserspeicher“, sagt Helmut Wetter. Er war vor 20 Jahren einer der Gründerväter dieses in Deutchland wohl einzigartigen Ensembles, dessen Name Programm ist: „Raum-Musik f

Da bleibt genug Frei-Raum. Und immer wieder lockt die Herausforderung des Raumes: Die trockenen, in denen man jedes Detail messerscharf hört, gegen die wahren Hallbäder. „Das extremste war ein Wasserspeicher in Leinfelden-Echterdingen mit 40 Sekunden Nachhall. Man kann sich leicht vorstellen, was...
Verschiedenes
Bild: Rekordversuch mit StraBa

Rekordversuch mit StraBa

Daniel Beck und Florian Gössel wollen am 2. Dezember sämtliche S-Bahn-Linien des KVV bis zu ihrem jeweiligen Endpunkt abfahren. Morgens um 4 Uhr 03 stempeln sie ihre Regio-X-Karte in Wörth und starten; nach etwas über 23 Stunden erreichen sie

Etwa sieben bis achthundert Kilometer Strecke werden Daniel und Florian am Ende zurück gelegt haben, darunter Daniels liebste Linie, die S41 nach Freudenstadt: "Die Aussicht ist traumhaft, vor allem in der Dämmerung." Dass ihr Rekord in Zukunft nicht mehr gebrochen werden kann, weiß Daniel...
Musik
Bild: Ritchie B.B. - Rock’n’Roll aus Leidenschaft

Ritchie B.B. - Rock’n’Roll aus Leidenschaft

Man kennt ihn: Lockige lange Haare, und manchmal glaubt man, er tauche hinter mehreren Schlagzeugen gleichzeitig auf. Ritchie Kovac alias Ritchie B.B. (steht für Bum Bum, was sonst) ist einer der meistbeschäftigten Karlsruher Drummer. Derzeit arbei

Fr 2. Dez um 21 Uhr T-Bone - Cafe Emaille, Kaiserstr. 142-144 (Eintritt frei) So 4. Dez um 11 Uhr Shakin´Cats - Andreasbräu Leopoldshafen Fr 9. Dez um 21 Uhr Blues Box - Cafe Emaille, Kaiserstr. 142-144 (Eintritt frei)
Musik

Rockoper „Faust“

> Die Rockoper „Faust“ nach Johann Wolfgang von Goethe kombiniert klassische Elemente und Verse mit härteren Gitarrenklängen. Die bekannte Geschichte um den Traum ewiger Jugend, Verkauf der Seele, Mord, Liebe, Intrigen, Habgier und überir

Verschiedenes
Bild: Saint Ralph

Saint Ralph

Der vierzehnjährige Ralph geht in die neunte Klasse einer kirchlichen Schule. Er lebt allein im Haus seiner Eltern, sein Vater ist im Krieg gefallen, die Mutter liegt im Krankenhaus. Seine Mitwelt macht er glauben, dass ihn seine Großeltern versorge

Kinostart: 1.12.
Verschiedenes
Bild: Schauspieler , Musiker und Komponist

Schauspieler , Musiker und Komponist

Er hat alles und hängt trotzdem in den Seilen

Er hat alles und hängt trotzdem in den Seilen, sagt der Schauspieler Tobias Hofmann über den Leonce aus "Leonce und Lena". Es ist seine Lieblingsrolle, vielleicht weil Leonce ihn an seine eigene Generation erinnert, die berühmte "Generation Golf". Gespielt hat Hofmann ihn erstmals...
Musik
Bild: Schlaflos

Schlaflos

> Wohl selten wurde so anprechend Popmusik mit Karlsruher Beteiligung veröffentlicht wie auf dem Debutalbum „No Sleep“ des Trios Triband mit Sängerin Sandie Wollasch, Schlagzeuger Tommy Baldu und Multiinstrumentalist Sebastian Studnitzky. El

Musik

Schuld sind immer die anderen“

> Richtig jammern will gelernt sein, und da kommt der Dortmunder Hubert Burghard gerade recht, um mit einem befreienden und herzerfrischenden Rundumschlag unfehlbare Anleitung zu geben. Bei Burghardt lernt man die richtige Körperhaltung beim Seufzen, u

Musik

So far so good"

> Seine brandneue, dem Titel nach ein wenig nach Bilanz klingende CD stellt der in Bretten lebende Gitarrist Günter Möll beim Karlsruher Jazzclub vor. Seit Jahren ist Möll, der sich vor allem auch als Komponist versteht, ein Grenzgänger zwisch

In der neuesten Ausgabe seiner Jazzformation Air Design hat er mit dem Schlagzeuger Philipp Zdebel, der unter anderem in New York auch Schüler des Steely Dan Drummers Bernard Purdie war, und dem Bassisten Philipp Rehm zwei junge Talente an Bord. Der aus München stammende Saxophonist Jürgen Seefelder komplettiert das line up.
Verschiedenes

Sommertheater in der Orgelfabrik

Anastasia opus 34

Eine junge Frau wird 1920 aus dem Berliner Landwehrkanal gefischt. Zwei Jahre verbringt die vermeintliche Selbstmörderin in einer „Irrenanstalt“. Über ihre Vergangenheit schweigt sie beharrlich. Sie ist „Fräulein Unbekannt“, ein Rätsel wie Kaspar Hauser oder der „stumme Pianist“. Doch dann die Verblüffung: Sie behauptet, sie sei Anastasia, jüngste Tochter der Zarenfamilie, Überlebende der Mordnacht 1918 in Jekaterinburg. Eine Romanow! Erbin der (nie aufgetauchten) Golddepots des letzten...
Musik
Bild: SWR NEWJazz Meeting 2005

SWR NEWJazz Meeting 2005

> Ein Sextett international renommierter ImprovisatorInnen mit Ute Wassermann (voc), Phil Minton (voc), John Butcher (sax), Rhodri Davies (harp), Paul Lovens (dr) und Wolfgang Mitterer (p + electronics), dazu zwei mit der elektronischen Transformation und

Unter SWR-Jazzredakteur Reinhard Kager wurde das Konzept dahingehend erweitert, dass auch Komponisten in das NEWJazz Meeting integriert werden, um einen flexiblen formalen Rahmen für die gemeinsamen Improvisationen zu schaffen. In diesem Jahr erhielt der britische Komponist Richard Barrett vom SWR den...
Verschiedenes
Bild: Terkel in Trouble

Terkel in Trouble

Was für die Deutschen das „Kleine Arschloch“, das ist für die Dänen Terkel. Der quengelige Teenager ist frech, witzig, schrill, unerhört, blutrünstig, politisch total unkorrekt und pädagogisch überhaupt nicht wertvoll. Stefan

Kinostart: 22.Dezember
Musik
Bild: The Big Reggae Night

The Big Reggae Night

> Beim immer wiederkehrenden Event im Substage gibt es neben Reggae-Party-Musik auch Live-Acts zu bewundern. Diesmal ist Sam Nobas und seine Roots-IQ High-Life-Reggae Band dabei. Die Bandbreite der Band reicht vom traditionellen Roots Reggae und entsprech

Musik
Bild: Theater mit Süssigkeiten

Theater mit Süssigkeiten

> Ein leckeres Material- und Objekttheater für Erwachsene verspricht das Karlsruher Figurentheater marotte mit seiner neuen Ausgabe der Podiumsreihe, in der Figurentheaternachwuchs von der Stuttgarter Hochschule seine neuen Stücke vorstellt. "S

Mit Farben, Formen und Düften beginnt ein Spiel der Verführung. Vorbei an einem keifenden Popcornvulkan, hinein in die Schwerelosigkeit von Zuckerwatte und betört von Bonbonködern scheint sie nie den Appetit zu verlieren. Sie verfällt süßer Sahne, verwandelt sich in eine Zuckerpuppe und frisst...
Musik
Bild: Too Young For Rock‘n‘Roll´

Too Young For Rock‘n‘Roll´

> Sie sind im Durchschnitt erst 20 Jahre alt und haben sich auf eine Musik spezialisiert, die viel älter ist als sie selbst. Danny & the Wonderbras spielen Rock’n’Roll-Songs der 50er und frühen 60er Jahre noch ein paar Mal solo, ehe sie ab d

Musik
Bild: Tosca für die ganze Familie

Tosca für die ganze Familie

Giacomo Puccinis "Tosca" ist ein Dauerbrenner im Programm des Badischen Staatstheaters, das die kirchenkritische Oper am 11. um 15 Uhr als Familiensonntags-Programm präsentiert. Während die Großen die "auskalkulierte Verbindung von

Für Kinder bis 6 Jahren bietet das Staatstheater überdies eine Betreuung an, die wie der Workshop ebenfalls kostenlos ist.
Musik

Und dann…

gibt es natürlich noch die ganze Fülle der weihnachtlichen Konzerte, die man je nach gusto in fast allen Kirchen findet, zum Beispiel das Weihnachts-Oratorium des Hofkapellmeisters Friedrichs des Großen Carl Heinrich Graun am 3. und 4. in der Dur

Musik
Bild: Von tanzenden Musketieren

Von tanzenden Musketieren

> Ein Wiedersehen mit dem nicht wenig kitschigen, doch nur umso beliebteren Stil des Choreographen Germinal Casado, der über Jahrzehnte das Ballett am Badischen Staatstheater leitete und prägte, bietet das vom Béjart-Schüler choreographietes H

Musik
Bild: Vorweihnacht im Rathaus

Vorweihnacht im Rathaus

Eintritt frei heißt es auch an drei weiteren Mittwochen um 18.30 Uhr im Karlsruher Rathaus am Marktplatz, wo am 7. der Karlsruher Chor „Cantus Solis“ unter der Leitung von Anja Daecke sein vorweihnachtliches Programm unter die Überschrift

„Magnificat“ überschrieben ist das Konzert des Kammerchors der Universität Karlsruhe unter der Leitung von Nikolaus Indlekofer am 21., das mit Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Henry Purcell und Arvo Pärt vollends auf Weihnachten einstimmt, und auch am 18. in der Durlacher St. Peter und Paul...
Musik
Bild: We Will Rock You

We Will Rock You

> Das erfolgreiche Queen-Musical in Köln feiert Geburtstag. Bis zum einjährigen Jubiläum am 12.12. werden bereits 600.000 Zuschauer die von den Queen Bandmitgliedern Brian May und Rober Taylor koproduzierte Show gesehen haben. Es ist kein eigentl

Verschiedenes

Weihnachtszeit

Besonders zur Weihnachtszeit > wird‘s religiös ums Herz, das geht nicht nur Heteros so: Unter dem Motto „Stairway To Heaven“ feiern lesbische und schwule Christen den zweiten „Queer-Gottesdienst“ in der Fächerstadt. Angehörige

Musik

When The East Is In The House

> Fächerstadtbeats und 90s Lounge laden zu ihrem letzten großen Event des Jahres diesmal nach Rastatt ein (nachdem ja quasi über Nacht die neben dem Lamm zweite Homebase V8 in Durmersheim ihre Pforten schließen musste). Unter dem Motto „Wh

Hinzu gesellen sich die US-Acts Sean Price, Jedi Mind Tricks, Chief Kamachi und Reef The Lost Cauze. Die Karlsruher Geronimo & Q-Fingaz und die Local-DJ’s Illegal, Kit-Cut und Flip Sanderz unterstützen das Event. cm
Musik
Bild: Wieder einmal ein Schwede

Wieder einmal ein Schwede

> Björn Kleinhenz ist ein weiterer erstklassiger Singer/Songwriter aus Schweden (der in Stuttgart geboren wurde). Dieses Land bringt eine derart große Anzahl an spannenden Musikern hervor, es fehlen einem schlicht die Worte. Wehmütig wie Elliott

Musik
Bild: Zwei Mal Breuninger

Zwei Mal Breuninger

Gleich bei zwei Gelegenheiten kann man den Karlsruher Musikprofessor und vielfach ausgezeichneten Geiger Albrecht Breuninger im Dezember musizieren hören. Am 1. trifft der Geiger im Asamsaal des Ettlinger Schlosses auf seinen alten musikalischen Freund

Am 16. gibt Breuninger dann mit der Kollegin Eva-Maria Rieckert am Klavier im Schloss Gottesaue einen exquisiten Violinabend mit Beethovens „Kreutzer-Sonate“ und der Sonate d-Moll op. 108 von Johannes Brahms.
Verschiedenes
Bild: Julius Hirsch

Julius Hirsch

Schicksal eines Karlsruher Superfußballers

Wenn im Dezember Bayern München beim außerordentlichen DFB-Bundestag der Julius-Hirsch-Preis verliehen wird, erinnert diese erstmals vergebene Auszeichnung 60 Jahre nach dem Zusammenbruch der Herrschaft des Nationalsozialismus in Deutschland an die konsequente Ausgrenzung jüdischer Sportler zu Nazi-Zeiten...